Technologievorschau: 3DEXPERIENCE Works und SOLIDWORKS 2023

Die beliebte Tradition der Technologievorschau wurde auf der 3DEXPERIENCE World 2022 in Form von „Don’t Miss This Demo“ fortgesetzt. Drei Episoden zeigen das Neueste, Beste und Zukünftige für die 3DEXPERIENCE Works Innovationsplattform, einschließlich einer Sneak Peak zur kommenden Version von SOLIDWORKS 2023.

EPISODE 1: „CADTube“

Dieses Jahr erhalten wir exklusiven Insider-Zugang zum kreativen Prozess von Mark und Michael, während sie sich auf die Technologievorschau vorbereiten. Nach dem F&E-Kickoff-Meeting für SOLIDWORKS 2023 beginnt Michaels Telefon, ihm Videovorschläge anzuzeigen. Was anfangs ganz amüsant erscheint, hindert Michael letztendlich daran, seinen Aufgaben nachzugehen – und er fällt in ein „CADTube„-Videoloch.

In The Joy of Designing nutzt Rob „Extrude“ Boss seine cloudbasierten SOLIDWORKS Apps und einen Touchscreen, um eine einzigartige Landschaft zu gestalten. Während Rob sein Meisterwerk in einem Webbrowser erstellt, sehen wir parametrische Modellierung mit xDesign, Sub-D-Modellierung mit xShape, generative Modellierung mit xGenerative Design und schließlich ein wenig Farbe mit xStudio, um ein hochwertiges Rendering zu erzeugen. Wie cool ist das denn?

Mit Bsauce erhalten wir ein tieferes Verständnis von Clouds, Rechenzentren, Plattformen, der Geschichte der Maus und wie all dies uns rund um den Globus miteinander verbindet. Zur Veranschaulichung seiner Ausführungen verwendet Bsauce die cloudbasierten SOLIDWORKS Apps xDesign, xShape und xMotion Design.

Animiertes Bild: Mit Bsauce erhalten wir ein tieferes Verständnis von Clouds, Rechenzentren, Plattformen, der Geschichte der Maus und wie all dies uns rund um den Globus miteinander verbindet (animierter Ausschnitt aus 3DEXPERIENCE Works).

CADWow zeigt die Leistungsfähigkeit von 3DEXPERIENCE SOLIDWORKS in der Cloud: plattformbasierte Lizenzierung, Datensicherheit und Mobilität, Projektzusammenarbeit und… Es ist SOLIDWORKS! Es schneidet, extrudiert, verrundet, fräst und erstellt Baugruppen und Zeichnungen! Und noch so vieles mehr!

Animiertes Bild: CADWow zeigt die Leistungsfähigkeit von 3DEXPERIENCE SOLIDWORKS in Kombination mit der Cloud: plattformbasierte Lizenzierung, Datensicherheit, Mobilität und Projektzusammenarbeit

Wir sehen sogar, wie der legendäre Industriekonstrukteur Jason Pohl schnell ein neues Teil entwirft und in 3D druckt, um Michelangelo zu retten!

Animiertes Bild: Industriekonstrukteur Jason Pohl entwirft schnell ein neues Teil und druckt es in 3D, um Michelangelo zu retten (animierter "Ninja Turtle"-Kopf in Grün mit orangenem Tuch).

Bei so vielen unterhaltsamen Videos vergeht die Zeit wie im Flug und die Deadline für Mark und Michael rückt immer näher. Werden sie es schaffen, ihre Aufgaben rechtzeitig zu erledigen?

>> Episode 1 @ SOLIDWORKS Live

EPISODE 2: Inspirierende Prokrastination

Wir sehen Mark und Michael, wie sie den Flug nach Atlanta antreten. Atlanta? Die 3DEXPERIENCE World ist dieses Jahr doch komplett virtuell?! Stimmt, aber sie haben die Benachrichtigung nicht gelesen. Vielleicht haben sie zu viele Videos gesehen!

Mark wird mit Machine Shop ASMR in den „CADTube“ hineingezogen, wo die Rollen der NC-Maschinenprogrammierer die Werkshalle wirklich in eine Klanglandschaft des Erfolgs verwandeln.

Animiertes Bild: Mark wird mit Machine Shop ASMR in den "CADTube" hineingezogen, wo die Rollen der NC-Maschinenprogrammierer die Werkshalle wirklich in eine Klanglandschaft des Erfolgs verwandeln.

Und wie könnte man seinen Hunger besser stillen als mit einem Donut von CAD-Magier Zach Ring? Die Grundfunktionen in xDesign bieten eine schnelle und leistungsstarke Lösung, wenn Sie Würfel, Zylinder, Kugeln und Donuts benötigen… Oder Tori, um genau zu sein.

Animiertes Bild: CAD-Magier Zach Ring fängt seinen Donut (Tori), der aus dem Modell auf seinem Bildschirm fliegt.

Der Virtual Hydraulic Press Channel nutzt die Leistungsfähigkeit von Abaqus, um Komponenten bis zum endgültigen Versagen zu testen. Darüber hinaus werden Bemaßungen aus SOLIDWORKS verwendet, um automatische Konstruktionsvarianten zu untersuchen, damit Sie die besten Komponenten entdecken können. Und als Bonus zerdrücken sie eine mit SPH-Elementen gefüllte Flasche.

Animiertes Bild: Der Virtual Hydraulic Press Channel nutzt die Leistungsfähigkeit von Abaqus, um Komponenten bis zum endgültigen Versagen zu testen. Darüber hinaus werden Bemaßungen aus SOLIDWORKS verwendet, um automatische Konstruktionsvarianten zu untersuchen, damit Sie die besten Komponenten entdecken können. Und als Bonus zerdrücken sie eine mit SPH-Elementen gefüllte Flasche.

Grant CADone zeigt seinen äußerst erfolgreichen Lebensstil und hilft ganzen Unternehmen, indem er die Vielfalt von 3DEXPERIENCE Works nutzt, um alle Beteiligten zusammenzubringen. Das Marketing kann seine hochwertigen Grafiken veröffentlichen. Die Produktion hat Zugriff auf die aktuellsten und relevantesten Informationen. Und Projekte sind für alle einfach zu steuern. Alles in der Cloud. Das ist eine 10-fache Zeitersparnis!

Animiertes Bild: Grant CADone hilft ganzen Unternehmen, indem er die Vielfalt von 3DEXPERIENCE Works nutzt, um alle Beteiligten zusammenzubringen.

In einer Folge von Casey ReviseThat erhält Casey ein PDM-System zum Ausprobieren, aber er hat weder die Zeit noch die benötigte IT-Infrastruktur. Deshalb nutzt er die 3DEXPERIENCE Plattform, um seine SOLIDWORKS Daten zu speichern, zu verwalten und zu überarbeiten. Casey zeigt einen Profi-Tipp, wie Sie Ihr Tablet verwenden können, um Notizen zur Konstruktionsprüfung zu erfassen und sie in SOLIDWORKS verfügbar zu machen.

Animiertes Bild: Casey ReviseThat nutzt die 3DEXPERIENCE Plattform und zeigt einen Profi-Tipp, wie Sie Ihr Tablet verwenden können, um Notizen zur Konstruktionsprüfung zu erfassen und sie in SOLIDWORKS verfügbar zu machen.

All diese großartigen Inhalte fesseln Mark und Michael ans Telefon. Doch als sie sich auf den Abflug vorbereiten, wird Michaels Telefon konfisziert. Sie werden in die Realität zurückgeholt und finden heraus, dass World von der Zentrale aus per Livestream übertragen wird. Aber wie sollen sie ihre Demo vorstellen?

>> Episode 2 @ SOLIDWORKS Live

EPISODE 3: „CADTuber“

Inspiriert von der Community werden Mark und Michael zu „CADTubern“, um die Technologievorschau von SOLIDWORKS 2023 vorzustellen.

Mark beginnt das Unboxing, indem er zeigt, wie SOLIDWORKS unter Windows 11 läuft und eine Baugruppe in Rekordzeit mit vollem Zugriff auf alle Komponenten öffnet. Ermöglicht wird dies durch die neue automatische Verarbeitung von vollständig aufgelösten und leichtgewichtigen Zuständen. Bei den Zeichnungen entdeckt Mark die zusätzliche Unterstützung für die Anzeige von transparenten Komponenten in den Ansichten „Verdeckte Kanten entfernt“ und „Verdeckte Kanten sichtbar“. Das Ergebnis ist eine klare und deutliche Zeichnung!

Gegenüberstellung einer Zeichnung in SOLIDWORKS 2022 vs. SOLIDWORKS 2023: Zusätzliche Unterstützung für die Anzeige von transparenten Komponenten in den Ansichten "Verdeckte Kanten entfernt" und "Verdeckte Kanten sichtbar" für klare und deutliche Zeichnungen.

Bei den Stücklisten werden manuell geänderte Zellen leicht identifiziert und können nach Zeilen, Spalten und Tabellen zurückgesetzt werden. Und schließlich können gruppierte Stücklisten mit den neuen Filterwerkzeugen leicht erstellt werden.

Gruppierte Stücklisten können mit den neuen Filterwerkzeugen leicht in SOLIDWORKS 2023 erstellt werden.

Als Nächstes zeigt Michael mit Speaker Tech Tips, wie er eine wassergekühlte Jacke entworfen hat, um bei Präsentationen einen kühlen Kopf zu bewahren. Aber was nützt eine einzigartige Jacke? Konfigurationen werden verwendet, um die verschiedenen Größen schnell zu bearbeiten. Und jetzt, da die Konfigurationen die Möglichkeit zum Überspringen von Mustermerkmalen unterstützen, wird die Erstellung komplexer Produkte noch einfacher.

Animiertes Bild: Michael zeigt mit Speaker Tech Tips, wie er eine wassergekühlte Jacke entworfen hat.

Das Logo auf der Jacke besteht aus mehreren Metallschichten und wird ebenfalls an der Jacke befestigt. Als Baugruppen-Feature eignet sich ein linear ausgetragener Schnitt hervorragend zur Erstellung der Bohrungen. Mit den erweiterten Endbedingungen erhalten wir sofort den perfekten Schnitt.

Animiertes Bild: Das Logo auf der Jacke besteht aus mehreren Metallschichten und wird ebenfalls an der Jacke befestigt. Als Baugruppen-Feature eignet sich ein linear ausgetragener Schnitt hervorragend zur Erstellung der Bohrungen.

Um die Konstruktion abzurunden, kann das verbesserte Umwickeln-Feature jetzt die Strichlinienschrift auf der nicht-planaren Fläche anreißen. Diese komplexen Kanten sind in Zeichnungen gut sichtbar und können in nachgelagerten Bearbeitungsanwendungen und -prozessen verwendet werden.

Animiertes Bild: Um die Konstruktion abzurunden, kann das verbesserte Umwickeln-Feature jetzt die Strichlinienschrift auf der nicht-planaren Fläche anreißen. Diese komplexen Kanten sind in Zeichnungen gut sichtbar und können in nachgelagerten Bearbeitungsanwendungen und -prozessen verwendet werden.

Im letzten CADTube-Video gehen wir zu Hot Za über, der Show über CAD und übrig gebliebene SWUGN-Pizza, in der wir außerdem sehen, was SOLIDWORKS 2023 zu bieten hat.

Sensoren können jetzt die Rahmen-Eigenschaften von Blechteilen direkt überwachen. Dadurch wird sichergestellt, dass die Teile unter Berücksichtigung der Herstellbarkeit konstruiert werden. Und der Konstrukteur wird gewarnt, wenn es ein Problem gibt.

Der Lehrenwert von Blechteilen kann jetzt in den benutzerdefinierten Eigenschaften verknüpft werden, so dass nachgelagerte Informationen wie Notizen, Stücklisten und mehr auf die einzige Quelle verweisen.

Animiertes Bild: Der Lehrenwert von Blechteilen kann jetzt in den benutzerdefinierten Eigenschaften verknüpft werden, so dass nachgelagerte Informationen wie Notizen, Stücklisten und mehr auf die einzige Quelle verweisen.

Wenn es um die virtuelle Validierung der Konstruktion geht, bietet SOLIDWORKS Simulation 2023 ebenfalls einige großartige Erweiterungen. Damit Sie Ihre Simulation gleich beim ersten Mal richtig einrichten können, identifiziert der neue Stability Analyzer unterbeanspruchte Komponenten und Komponenten mit geringer Steifigkeit im Modell.

Animiertes Bild: Damit Sie Ihre Simulation gleich beim ersten Mal richtig einrichten können, identifiziert der neue Stability Analyzer unterbeanspruchte Komponenten und Komponenten mit geringer Steifigkeit im Modell in SOLIDWORKS Simulation 2023.

Eine neue Option für die Kontaktsteifigkeit ermöglicht es Ihnen außerdem, die Genauigkeit zu verringern und so die Lösungszeiten für Ihre frühen Simulationsstudien zu verkürzen.

Animiertes Bild: Genauigkeit verringern und die Lösungszeiten für frühe Simulationsstudien verkürzen.

Und damit waren Mark und Michael erfolgreich, auch wenn sie auf dem Weg dorthin ein wenig abgelenkt wurden.

>> Episode 3 @ SOLIDWORKS Live

Hinweis: Denken Sie bitte daran, dass dies eine Technologievorschau von SOLIDWORKS 2023 ist. Features und Funktionen ändern sich ständig, bis sie vollständig geprüft sind. Es wird nicht garantiert, dass sie in der nächsten Version der Software enthalten sind.
 
Wenn Sie mehr über SOLIDWORKS und die cloudbasierten 3DEXPERIENCE Works Lösungen erfahren möchten, fragen Sie gern Ihren Händler vor Ort.
 

Weitere Blogbeiträge zum Thema:

 
Autor: Michael Steeves – zum Originalartikel gelangen Sie HIER. 

SOLIDWORKS DE
Dassault Systèmes bietet mit SOLIDWORKS und den cloudbasierten 3DEXPERIENCE Works Lösungen komplette 3D-Softwarewerkzeuge zum Erstellen, Simulieren, Publizieren und Verwalten Ihrer Daten im Produktentwicklungsprozess und bietet zudem die notwendigen Tools zur Fertigung und Prüfung. Die Softwarelösungen sind leicht erlernbar und anwendbar und lassen sich zusammen einsetzen, damit Sie Ihre Produkte besser, schneller und kostengünstiger entwickeln können. Ein Fokus liegt nach wie vor auf der Benutzerfreundlichkeit, was immer mehr Ingenieuren, Konstrukteuren und anderen Technikern die Möglichkeit gibt, die Vorteile von 3D zur praktischen Umsetzung ihrer Konstruktionen zu nutzen.