Untermenü für Kurven in SOLIDWORKS richtig nutzen

Ist Ihnen das Untermenü für Kurven in SOLIDWORKS schon aufgefallen? Wofür kann ich die einzelnen Befehle dort nutzen? Wir zeigen es Ihnen.

Untermenü Kurven

Anhand von Anwendungsfällen werden folgende Befehle erklärt:

  • Projizierte Kurve
  • Zusammengesetzte Kurve
  • Helix / Spirale

Projizierte Kurve

Mit diesem Befehl kann eine Kurve entweder durch zwei Skizzen oder einer Skizze und einer Fläche erstellt werden. Im Fall der zwei Skizzen werden beide (rote und grüne Geometrie) senkrecht zu ihren Erstellebenen projiziert. Dadurch wird eine Schnittkurve erzeugt.

Projizierte Kurve

Im Fall einer Skizze und einer Fläche wird die Skizze einfach senkrecht zu Ihrer Erstellebene auf die Fläche projiziert, was eine Schnittkurve ergibt.

Schnittkurve

Die entstandene Kurve kann nun zur Erstellung normaler Features verwendet werden. Im folgenden Beispiel eine Austragung entlang der Kurve.

Austragung entlang der Kurve

Zusammengesetzte Kurve

Sollen für eine Austragung oder ein anderes Feature verschiedene Elemente zu einer Kurve zusammengefasst werden, so ist die zusammengesetzte Kurve der Befehl der Wahl. Damit ist es möglich mehrere Kanten, Skizzenelemente oder Kurven zu einer Kurve zusammenzufassen. Dabei müssen die einzelnen Elemente nicht einmal in einer Skizze oder in einem Körper sein. Im folgenden Beispiel wurden die äußeren Kanten übernommen und zu einer Kurve vereint.

Zusammengesetzte Kurve

Anschließend wurde damit eine Austragung entlang einer Bahn erstellt.

Austragung entlang der Bahn

Helix / Spirale

Bei der Erstellung dieser Kurvenart gibt es zwei Hauptvarianten. Zum einen gibt es eine flache Spirale und zum anderen gibt es die dreidimensionale Helix. Beide Definitionsarten benötigen als Grundlage eine Skizze mit einem Kreis, welcher die Größe der Kurve vorgibt.

Definiert man die Kurve als Spirale, kann das Aussehen durch die Eingabe von drei Parametern eingestellt werden.

Helix / Spirale

Bei der Definition einer Helix stehen drei unterschiedliche Varianten zur Verfügung, welche jeweils andere Parameter zur Erstellung der Kurve abfragen.

Spirale: Steigung und Umdrehungen

Exemplarisch ist dies in der Helix mit einer Steigung und den Umdrehungen dargestellt. Interessant kann bei der Helix auch die Verjüngung sein. Sie kann am Ende des Dialogs angegeben werden.

Helix / Spirale - Austragungen

Auch die so erzeugten Kurven sind für Austragungen oder andere Features geeignet. Weitere hilfreiche Tipps rund um SOLIDWORKS gibt es auf www.iknow-solidworks.de vorbei.

DPS Software

DPS Software

Seit der Gründung 1997 unterstützt DPS Software die komplette Wertschöpfungskette seiner Kunden. Von der Konstruktion, über die Berechnung und Fertigung bis hin zur Datenverwaltung und der Abbildung der damit verbundenen kaufmännischen Prozesse. Mit über 200 Mitarbeitern an 19 Standorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz berät DPS über 8.000 Kunden in der Digitalisierung ihrer PLM-Prozesse – immer in dem Bestreben Mehrwerte wie Reduzierung der Kosten, Verkürzung der Markteinführungszeiten und Verbesserung der Produktqualität für seine Kunden zu erzielen. Software- und Schnittstellenentwicklungen sowie Schulungs- und Beratungsdienstleistungen vervollständigen die kundenorientierte Ausrichtung.