SOLIDWORKS 3D-CAD 2022: Die wichtigsten Verbesserungen im Überblick

Dassault Systèmes hat SOLIDWORKS® 2022 auf den Markt gebracht. Die neueste SOLIDWORKS Version bietet Leistungsverbesserungen und erweiterte Funktionen, die die Arbeitsabläufe für Konstruktion, Dokumentation, Datenmanagement und Validierung vereinfachen. Außerdem können Sie Ihre Möglichkeiten erweitern, wenn Sie sich mit dem 3DEXPERIENCE® Works Portfolio verbinden. So können Sie noch mehr Herausforderungen von der Konstruktion bis zur Fertigung bewältigen und gleichzeitig die Möglichkeit der cloudbasierten Zusammenarbeit nutzen.

Werfen wir einen kurzen Blick auf einige der Verbesserungen in SOLIDWORKS 3D-CAD 2022. Beachten Sie, dass es noch Hunderte weitere gibt!

Erweiterte Workflows und verbesserte Leistung bei der Arbeit mit großen Baugruppen in SOLIDWORKS 3D CAD 2022

Baugruppenperformance und Workflow

Arbeiten Sie schneller mit großen Baugruppen durch erweiterte Workflows und verbesserte Performance. Sparen Sie dadurch außerdem Zeit beim Öffnen, Schließen und Speichern von Baugruppen. Öffnen Sie untergeordnete Baugruppen schneller, indem Sie sie im Modus „Prüfung großer Konstruktionen“ direkt von einer Baugruppe aus öffnen.

Erweiterter Einsatz des Detaillierungsmodus in SOLIDWORKS 3D CAD 2022

Erweiterter Detaillierungsmodus

Sparen Sie Zeit beim Öffnen und Detaillieren einer SOLIDWORKS Zeichnung. Greifen Sie auf den Detaillierungsmodus für alle Zeichnungen zu, unabhängig davon, in welcher SOLIDWORKS Version Sie sie gespeichert haben oder ob Sie sie im Detaillierungsmodus gespeichert haben. Öffnen Sie eine Zeichnung im Detaillierungsmodus direkt aus einer Baugruppe heraus, die bereits im Modus „Prüfung großer Konstruktionen“ geöffnet ist.

Effizientere geometrische Bemaßung und intuitivere Arbeit mit Toleranzen in SOLIDWORKS 3D CAD 2022

Effizientere geometrische Bemaßung und Toleranzen

Arbeiten Sie intuitiver mit Toleranzen in Ihren Konstruktionen. Arbeiten Sie direkt im Grafikbereich und lassen Sie sich von der Benutzeroberfläche bei der Erstellung von Toleranzrahmen führen. Erstellen Sie Toleranzzonen nach ISO 1101:2017 und den zugehörigen Normen ISO 2692, ISO 5458, ISO 5459 und ISO 8015.

Hybrid-Modellierung für die Arbeit mit Netzgeometrien in SOLIDWORKS 3D CAD 2022

Hybrid-Modellierung

Verwenden Sie die Hybrid-Modellierung und sparen Sie Zeit bei der Arbeit mit Netzgeometrien. Erstellen Sie einen hybriden Volumenkörper oder Oberflächenkörper, der sowohl BREP-Netzgeometrie als auch standardmäßige SOLIDWORKS BREP-Geometrie enthält. Kombinieren Sie die Vorteile von Netzdaten mit der Genauigkeit und den parametrischen Funktionen, die in der Volumen-Modellierung verfügbar sind.

Erweiterte Teilemodellierung in SOLIDWORKS 3D CAD 2022

Erweiterte Teile-Modellierung

Beschleunigen Sie Ihre Arbeit mit Bauteilgeometrien. Erstellen Sie mit dem Assistenten für Gewindebolzen mühelos Gewindebolzen-Features mit Außengewinde. Erstellen Sie einen Entwurf auf beiden Seiten der Trennlinien gleichzeitig. Spiegeln Sie Geometrien an zwei Ebenen auf einmal, anstatt sie zweimal zu spiegeln. Erstellen Sie Gewinde einfacher mit einer verbesserten Benutzeroberfläche und einem realistischeren Erscheinungsbild.

Unterstützung von Zuschnittlisten in Stücklistentabellen

Unterstützung von Zuschnittslisten in Stücklistentabellen

Nutzen Sie die Vorteile der erweiterten Stücklistenfunktionalität mit verbesserten Zuschnittslisten. Sparen Sie Zeit und erstellen Sie detaillierte Zuschnittslisten in Stücklistentabellen genau so, wie Sie sie haben möchten, indem Sie Komponenten in Stücklisten mit Einzug automatisch oder manuell auflösen. Erstellen Sie Stücklistensymbole für Zuschnittslistenelemente in untergeordneten Stücklisten, deren Eigenschaften der verknüpften Stückliste entsprechen. Erstellen Sie detaillierte Zuschnittslisten für alle Stücklistentypen, nicht nur für Stücklisten mit Einzug.

Konstruktionstabellenkonfigurationen in SOLIDWORKS 3D CAD 2022

Konstruktionstabellenkonfigurationen

Sparen Sie Zeit bei der Erstellung von Konfigurationen mit vereinfachten integrierten Arbeitsabläufen. Erstellen Sie tabellengestützte Teile mit SOLIDWORKS Tabellen, ohne Microsoft® Excel verwenden zu müssen. Sparen Sie Zeit und Mühe mit der automatischen Erstellung von Konstruktionstabelle, wenn Teile oder Baugruppen mehrere Konfigurationen haben. Erhöhen Sie die Konstruktionsflexibilität mit den zusätzlichen Funktionen der Konstruktionstabelle.

Verbesserungen an Struktursystem und Schweißkonstruktionen in SOLIDWORKS 3D CAD 2022

Verbesserungen an Struktursystem und Schweißkonstruktionen

Mit dem verbesserten Struktursystem lassen sich Schweißnähte schneller und einfacher erstellen. Sie können Endkappen zu Strukturkörpern mit geschlossenen Profilen wie Rohren, Quadraten und rechteckigen Rohren hinzufügen. Erstellen Sie mehrere sekundäre Strukturbauteile mit der Methode „Zwischen Punkten“ für das ausgewählte Paar und sekundäre Strukturbauteile mit der Methode „Bis zu Strukturbauteilen“. Sparen Sie Zeit, indem Sie ein wiederverwendbares Verbindungselement definieren und es in ein Struktursystemteil einfügen.

Leistungsverbesserungen für Import und Darstellung

Leistungsverbesserungen für Import und Darstellung

Beschleunigen Sie die Konstruktion mit Leistungsverbesserungen beim Import und der Modelldarstellung. Öffnen Sie DXF™- oder DWG-Dateien schneller in einem Zeichenblatt. Öffnen Sie STEP-Dateien in SOLIDWORKS jetzt schneller. Lassen Sie sich 3D-Texturen und Kanten schneller anzeigen.

3DEXPERIENCE Dashboard

Verbesserte Zusammenarbeit und gemeinsame Nutzung von Daten

Steigern Sie Ihren Wettbewerbsvorteil, indem Sie die Leistungsfähigkeit und das breite Spektrum des 3DEXPERIENCE Works Portfolios nutzen. Beschleunigen Sie Innovation und Entscheidungsfindung, indem Sie SOLIDWORKS 3D CAD mit der cloudbasierten 3DEXPERIENCE Plattform verbinden, auf der Sie alle Ihre Daten einfach verwalten und gemeinsam nutzen und mit anderen zusammenarbeiten können. Greifen Sie innerhalb von SOLIDWORKS auf Ihre bevorzugten 3DEXPERIENCE Befehle zu, einschließlich des Menüs „Datei“, des CommandManager und des Kontextmenüs, die für alle 3DEXPERIENCE Vorgänge unterstützt werden.

Smarter und schneller zusammenarbeiten

Viele der Verbesserungen in SOLIDWORKS 2022 wurden entwickelt, damit Sie smarter arbeiten können, indem Sie sich auf anspruchsvolle Aufgaben konzentrieren, während das System Routineaufgaben und zeitintensive Arbeiten übernimmt. Gleichzeitig enthält SOLIDWORKS eine Reihe spezieller neuer Verbesserungen, die die Ausführung anspruchsvoller Konstruktionen einfacher als je zuvor machen, z. B. Konfigurationstabellen, Verbesserungen bei der Teilemodellierung und die Hybrid-Modellierung.

SOLIDWORKS 2022 bietet benutzerorientierte Verbesserungen, die darauf ausgelegt sind, Arbeitsabläufe zu beschleunigen, den Zugang zu verwertbaren Daten zu erweitern und die nahtlose Zusammenarbeit zu erleichtern. Diese Verbesserungen ergeben eine optimierte Konstruktionsumgebung, die es Ihnen ermöglicht, sich auf Innovationen zu konzentrieren und gleichzeitig leistungsstarke Konstruktionen zu erstellen, die die Produktqualität verbessern und den Produktentwicklungsprozess beschleunigen.

3DEXPERIENCE Plattform

In den letzten 18 Monaten haben sich viele SOLIDWORKS Kunden mit der cloudbasierten 3DEXPERIENCE® Plattform verbunden, um einfachen Zugang zu fortschrittlichen Konstruktions-, Datenmanagement- und Fertigungswerkzeugen zu erhalten, die die Implementierung neuer Strategien und Arbeitsabläufe ermöglichen. Und natürlich ermöglicht die Anbindung an die Plattform eine einfachere Zusammenarbeit mit mehr Menschen – Kollegen, Kunden und Lieferanten – unabhängig von ihrem Standort.

Immer mehr Menschen arbeiten aus der Ferne, was in der Regel eine immer flexiblere Umgebung erfordert. Das 3DEXPERIENCE Works Portfolio ist ein Toolpaket von SOLIDWORKS und Dassault Systèmes, die Ihr gesamtes Unternehmen in einer sicheren Umgebung in der Cloud zusammenführt.

3DEXPERIENCE Works ermöglicht Effizienzsteigerungen über mehrere Phasen der Produktentwicklung: Konzept, Konstruktion, Simulation und Fertigung. Alle Beteiligten – einschließlich des Managements – arbeiten gemeinsam mit denselben Echtzeitdaten.

Das bedeutet, dass schnelle Konstruktions- und Engineering-Iterationen stattfinden können und weniger physische Prototypen für die endgültige Produktentwicklung und -herstellung erforderlich sind. Das bedeutet auch, dass die Kunden schneller das bekommen, was sie wollen, was zu höherer Kundenzufriedenheit und niedrigeren allgemeinen Kosten führt. Das Ergebnis ist, dass Ihre Produktentwicklungsteams mehr Zeit haben, in das zu investieren, was für Ihr Unternehmen am wichtigsten ist: Schnellere Entwicklung innovativer Produkte, die schneller auf den Markt kommen als die der Konkurrenz.

Mehr erfahren

Um noch mehr über SOLIDWORKS 2022 zu erfahren, weitere Fragen zu stellen oder eine Demo-Version zu erhalten, wenden Sie sich bitte an Ihren Fachhändler vor Ort. 

Neue Funktionen in SOLIDWORKS 2022

Weitere Blogbeiträge zum Thema:

SOLIDWORKS DE
Dassault Systèmes bietet mit SOLIDWORKS und den cloudbasierten 3DEXPERIENCE Works Lösungen komplette 3D-Softwarewerkzeuge zum Erstellen, Simulieren, Publizieren und Verwalten Ihrer Daten im Produktentwicklungsprozess und bietet zudem die notwendigen Tools zur Fertigung und Prüfung. Die Softwarelösungen sind leicht erlernbar und anwendbar und lassen sich zusammen einsetzen, damit Sie Ihre Produkte besser, schneller und kostengünstiger entwickeln können. Ein Fokus liegt nach wie vor auf der Benutzerfreundlichkeit, was immer mehr Ingenieuren, Konstrukteuren und anderen Technikern die Möglichkeit gibt, die Vorteile von 3D zur praktischen Umsetzung ihrer Konstruktionen zu nutzen.