3DEXPERIENCE Marketplace PartSupply: Standardinhalte verwalten und eine Wiederverwendungskultur schaffen

Wie viel Zeit wollen Sie bei der Suche nach Standardkomponenten zur Wiederverwendung in Ihren Baugruppen verlieren? Sparen Sie Zeit mit 3DEXPERIENCE® Marketplace PartSupply!

Nehmen wir an, Sie konstruieren einen Rasenmäher und Sie sind auf der Suche nach einer Motorhalterung. Wie finden Sie eine Standardkomponente zur Wiederverwendung in Ihrer Baugruppe? Suchen Sie mit Hilfe von Schlagwörtern, um das Teil zu finden? Suchen Sie in Ihrem internen PDM-Tresor? Oder greifen Sie auf einen externen Komponentenanbieter zu?

Was ist, wenn es in Ihrem PDM-Datenspeicher bereits eine Motorhalterung gibt, die genau Ihren Anforderungen entspricht, Sie diese aber mit einer herkömmlichen Schlagwortsuche nicht finden können?

Der einfache Weg, Teile und Komponenten zu finden

3DEXPERIENCE® Marketplace PartSupply ist der umfangreichste, durch künstliche Intelligenz gesteuerte Katalog von abrufbaren 3D-Komponenten. Er steht Unternehmen aller Größenordnungen kostenlos zur Verfügung und bietet mit seinen mehr als 1.200 On-Demand-Content-Anbietern aus der ganzen Welt eine zentrale Anlaufstelle für Millionen qualifizierter Komponentenkonfigurationen.

3DEXPERIENCE PartSupply macht es einfach:

  • Zugriff auf Hunderte von Katalogen mit Millionen von qualifizierten Zuliefererkomponenten
  • Schnelles Suchen durch Filtern mit Komponentenkategorien, semantische Suche oder Suche nach 3D-Formen
  • Einfacher Vergleich ähnlicher Konfigurationen nebeneinander
  • Herunterladen von 3D-Modellen in aktive Konstruktionsumgebungen (zur schnellen Validierung)

Werfen wir einen Blick auf zwei Rollen auf der 3DEXPERIENCE Plattform, die Ihnen Zugriff und Nutzung von 3D-Komponenten für 3DEXPERIENCE PartSupply erleichtern.

3DEXPERIENCE PartSupply: Autobauteil in der Konstruktion mit Motorkomponente

PartSupply Standard Components Manager

Mit dem Standard Components Manager können Sie den Komponentenkatalog Ihres Unternehmens verwalten, um eine firmeninterne Komponentenbibliothek aufzubauen, zu verwalten und zu pflegen. Dabei können Sie sowohl interne Teile als auch Komponenten von qualifizierten Lieferanten zu nutzen.

Einige der Vorteile dieses Produkts sind:

  1. Sparen Sie Zeit in der Konstruktionsphase, indem Sie direkt aus SOLIDWORKS® auf Teile zugreifen.
  2. Wiederverwendung interner Teile, die in anderen Projekten erstellt wurden. Dies hilft Ihnen, duplizierte Teile zu reduzieren und die Einführung neuer duplizierter Teile in die Datenbank Ihres Unternehmens zu vermeiden.
  3. Ermöglichen Sie der Produktentwicklung oder den Konstruktionsabteilungen den Zugriff auf den 3DEXPERIENCE Marketplace, der mehr als 1.200 Lieferanten enthält. Sie können auch Partner auswählen, mit denen Sie bisher zusammengearbeitet haben, oder neue Partner für die Zukunft validieren.
  4. Erstellen Sie ein Standardsystem mit einer Kombination aus Teilen aus dem 3DEXPERIENCE Marketplace und aus Ihren eigenen internen Beständen, damit Ihre Produktentwicklungs- oder Konstruktionsabteilungen schnell und einfach auf die richtigen Teile zugreifen können.

PartSupply Optimized Components Consumer

Der Optimized Components Consumer ermöglicht Konstrukteuren und Ingenieuren den einfachen Zugriff auf Normteile innerhalb ihres Produktentwicklungsprozesses. Als CAD-Ingenieur oder Konstrukteur können Sie den Teilekatalog Ihres Unternehmens mit verschiedenen Suchmethoden durchforsten, um Normteile in Ihrer Konstruktion schnell zu finden und wiederzuverwenden.

PartSupply Optimized Components Consumer ermöglicht Ihnen:

  • Suche und Vergleich von Teilen anhand ihrer CAD-Geometrien über die 3DShape-Suche
  • Suchergebnisse basierend auf den geometrisch ähnlichsten 3D-CAD-Teilen
  • Wiederverwendung von in anderen Projekten erstellten Teilen aus Ihren internen Datenbanken und PDM-Systemen
  • Zeitersparnis in der Konstruktionsphase aus den Konstruktionsumgebungen SOLIDWORKS oder DraftSight

One-Stop-Shop

Jetzt haben Sie eine einzige Quelle für Standardteile in Ihrem Unternehmen, auf die Sie von Ihrer SOLIDWORKS Umgebung aus zugreifen können. Sie können nach Formen suchen, Vergleiche durchführen und Ihre bevorzugten Teile und Lieferanten mit Lesezeichen versehen.

Sie können große Mengen unterschiedlicher 2D-/3D-CAD-Teiledaten unternehmensweit verwalten und doppelte Teile in Ihrem Unternehmen reduzieren, wodurch nachgelagerte Kosten vermieden werden. Außerdem ermöglichen diese Anwendungen Ihren Konstrukteuren und Ingenieuren das schnelle Auffinden von Normteilen aus der firmeninternen Teiledatenbibliothek oder von externen Lieferanten. Und das alles ganz einfach!

Wenn Sie weitere Fragen zu 3DEXPERIENCE® Marketplace PartSupply haben, wenden Sie sich an Ihren örtlichen Fachhändler.

 

Weitere Beiträge zum Thema:

SOLIDWORKS DE
Dassault Systèmes bietet mit SOLIDWORKS komplette 3D-Softwarewerkzeuge zum Erstellen, Simulieren, Publizieren und Verwalten Ihrer Daten im Produktentwicklungsprozess und bietet zudem die notwendigen Tools zur Fertigung und Prüfung. SOLIDWORKS Produkte sind leicht erlernbar und anwendbar und lassen sich zusammen einsetzen, damit Sie Ihre Produkte besser, schneller und kostengünstiger entwickeln können. Ein Fokus liegt nach wie vor auf der Benutzerfreundlichkeit, was immer mehr Ingenieuren, Konstrukteuren und anderen Technikern die Möglichkeit gibt, die Vorteile von 3D zur praktischen Umsetzung ihrer Konstruktionen zu nutzen.