Virtuelle Produktentwicklung mit 3DEXPERIENCE Works und warum es manchmal besser ist zu simulieren

Haben Sie sich auch schon mal gedacht: „Hätte ich das doch bloß vorher simuliert?“. Wir hatten diese Situation tatsächlich bei unserer Jahresfeier im Jahr 2020 – Motto: The Twenties.

Was passt da besser als eine pompöse Champagner-Pyramide á la The Great Gatsby? Na ja, das Ergebnis können Sie im folgenden Video bestaunen:

 

Ja genau! Hätten wir lieber vorher mal simuliert und die optimale Flüssigkeitsgeschwindigkeit sowie den perfekten Eingießwinkel überprüft, damit das Ergebnis auch tatsächlich „great“ geworden wäre.

Die virtuelle Produktentwicklung als maßgeblicher Entwicklungstreiber

Das haben nicht nur wir, sondern auch viele Unternehmen für sich erkannt. Kaum ein Produkt geht heutzutage in die Produktion, ohne dass es zuvor mittels Simulation auf Herz und Nieren geprüft wurde. Denn eine virtuelle Prozesskette ermöglicht die direkte Verknüpfung von Design und finalem Bauteil unter Berücksichtigung der material- und prozessspezifischen Wechselwirkungen – und das schon vor der eigentlichen Herstellung des Produkts.

Das SOLIDWORKS und 3DEXPERIENCE Works Portfolio bietet Herstellern dabei ein breites und wachsendes Angebot an Simulationsmöglichkeiten der Struktur- und Strömungsmechanik sowie der Spritzgusssimulation. Das nachfolgende Bild zeigt Ihnen die aktuellen 3DEXPERIENCE Produkte zur Simulation.

Im Folgenden geben wir Ihnen anhand von 2 Beispielen einen kleinen Einblick in die Möglichkeiten der virtuellen Produktentwicklung auf der 3DEXPERIENCE Plattform.

Strukturmechanik: Zugprobe auf der 3DEXPERIENCE Plattform

Die Disziplin Strukturmechanik verwendet für die Finite-Elemente-Analyse (FEA) die Abaqus-Technologie, damit können Sie lineare und nichtlineare statische, thermische, dynamische Eigenschaften sowie Aufpralleffekte simulieren.

An unserem Beispiel der Zugprobe wird ein weiterer Unterschied zur SOLIDWORKS-Desktop-Anwendung deutlich: die Möglichkeit, Bruch-/Versagensanalysen durchzuführen. Während Sie in SOLIDWORKS Simulation nur die maximale Spannung darstellen können, simulieren Sie auf der 3DEXPERIENCE Plattform mit Versagenskriterien zusätzlich Beschädigungen. Im unten stehenden Bild sehen Sie, wie das Bauteil aufgrund der Zugkräfte auseinandergerissen wurde, so können Schadensfälle detailliert nachberechnet werden.

Strömungsmechanik: Gläserpyramide auf der 3DEXPERIENCE Plattform

Die Disziplin Strömungsmechanik ermöglicht Ihnen eine Vielzahl von Berechnung wie zum Beispiel stationäre und transiente, interne und externe Strömungen. Ihnen stehen verschiedene Turbulenzmodelle zur Verfügung, um so optimal auf die unterschiedlichen Anforderungen reagieren zu können.

Ein Vorteil auf der 3DEXPERIENCE Plattform ist zum einen die Verwendung eines Assistenten, der wie im SOLIDWORKS Flow Simulation, bei der Definition der Randbedingungen und aller weiteren benötigten Parameter zur Verfügung steht. Zum anderen wird auf der 3DEXPERIENCE Plattform bei der Simulation von „freien Oberflächen“ auch die Oberflächenspannung des Fluids berücksichtigt. Wie Sie im unten stehenden Bild sehen können, ist dadurch auch die Darstellung feiner Tropfen möglich.

Ergebnispräsentation auf der 3DEXPERIENCE Plattform

Wenn Simulationen größer und umfangreicher werden, nehmen diese häufig auch eine hohe Datenmenge in Anspruch. Zusätzlich ist dann das Erstellen von Ergebnisdarstellungen, Bildern oder Videos sehr zeitintensiv. In der SOLIDWORKS-Welt können Sie die Simulationsergebnisse dann nur mit dem Export einer eDrawings-Datei, Nutzern ohne CAD-Arbeitsplatz bereitstellen. Auf der 3DEXPERIENCE Plattform ist die Ergebnissaufbereitung um ein Vielfaches leistungsfähiger. So können Sie auch mit großen Simulationen schnell und zügig arbeiten und Simulationsergebnisse mit dem „Simulation Collaborator“ einfach auf jedem digitalen Endgerät im Browser abrufen.

Solidpro GmbH – Bei uns dreht sich alles um 3D! 

Sie möchten mehr über die unterschiedlichen Simulationsmöglichkeiten mit SOLIDWORKS und der 3DEXPERIENCE Plattform erfahren? Dann kontaktieren Sie die Experten der Solidpro GmbH für mehr Informationen oder lassen Sie uns ein Kommentar da. 

Mehr Blogbeiträge der Solidpro GmbH gibt’s im Solidpro Blog, dem SOLIDWORKS Blog oder dem Bechtle Blog. Viel Spaß beim Lesen! 

Folgen Sie uns auf Social Media!
Bleiben Sie immer up to date und folgen Sie uns auf Social Media (LinkedIn, Instagram, Facebook, Twitter, Xing, YouTube) oder abonnieren Sie unseren Newsletter.

Solidpro GmbH
Wir unterstützen die komplette Wertschöpfungskette unserer Kunden, von der Entwicklung bis hin zur Produktion und Fertigung. Unser Portfolio bietet die besten Rahmenbedingungen für effiziente und qualitätssichernde Prozesse. Von den branchenspezifischen Softwarelösungen SOLIDWORKS, SolidCAM, CAMWorks und Virtual Reality über spezielle CAD-Hardware für Anwender bis hin zu professionellem 3D-Druck, maßgeschneiderten IT-Dienstleistungen und Softwareentwicklungen setzen wir alles daran, Mehrwerte für unsere Kunden zu erzielen.