Webinar: Schließen Sie die Lücken zwischen Ihren Entwicklungsbereichen

Erfahren Sie, wie die Kombination aus SOLIDWORKS PCB, PDM Connector und dem SOLIDWORKS PDM-basierten Workflow für Elektronikdesign und Datenmanagement Ihrem Unternehmen erhebliche Vorteile für das Design und die Prozesse elektronischer Produkte bietet.

Wann? Am Freitag, 19. Juli 2019, 13:30 Uhr

Präsentiert wird dieser Webcast von unserem PCB Experten Norbert Löhr.

JETZT KOSTENLOS ANMELDEN

 
Produkte mit denen wir heutzutage in Kontakt kommen, enthalten fast immer eine eingebettete Elektronik. Das führt dazu, dass Elektronikentwickler und mechanische Konstrukteure mit neuen Design- und Entwicklungsherausforderungen konfrontiert werden. Dabei ist es wichtig, dass beide Teams möglichst effektiv zusammen arbeiten, um Fehler zu minimieren und um die immer kleiner werden Lieferfristen einzuhalten.

SOLIDWORKS PCB bietet einen klaren Vorteil, wenn es um die Zusammenarbeit zwischen Elektronik und Mechanik geht. Mit dem SOLIDWORKS PCB Connector steht uns eine bidirektionale Schnittstelle zur Verfügung die es uns erlaubt native Daten zwischen den Entwicklungsteams auszutauschen. Änderungen können auf beiden Seiten durchgeführt werden und verlustfrei übertragen werden. Mit der letzten Version des SOLIDWORKS PCB Connectors hat der Konstrukteur auf der mechanischen Seite die gleichen Informationen zur Verfügung wie des PCB Designer. Der PCB Designer hingegen kann auf allen mechanische Geometrien zugreifen der er aus der Konstruktion zur Verfügung gestellt bekommt um zum Beispiel die Platzierung kritische Bauteile direkt im Gehäuse durchzuführen.

Eine weitere Herausforderung in der Entwicklung ist es, der immer größer werdenden Flut von Informationen und Entwicklungsdaten Herr zu werden. Die meisten Unternehmen wünschen sich deshalb ein gemeinsames PDM-System, in dem sowohl mechanische als auch elektronische Daten verwaltet, Prozesse optimiert und einheitliche Workflows verwendet werden können.

Wir freuen uns auf IHRE ANMELDUNG zu diesem kostenlosen, deutschsprachigen Webinar. Im Anschluss an die Präsentation haben Sie natürlich die Möglichkeit Fragen zu stellen.

Sie können nicht teilnehmen? Melden Sie sich trotzdem an und wir senden Ihnen die Aufzeichnung im Nachgang zu.

Sollten wir schon jetzt Ihr Interesse geweckt haben, können Sie direkt eine KOSTENLOSE PRODUKT-DEMO vor Ort anfordern.

Falls Sie Fragen zu unseren Webinaren haben: Wir haben die häufigsten Fragen für Sie in unserer WEBINAR-FAQ zusammengestellt.

Weiterführende Artikel:

SOLIDWORKS DE
Dassault Systèmes bietet mit SOLIDWORKS komplette 3D-Softwarewerkzeuge zum Erstellen, Simulieren, Publizieren und Verwalten Ihrer Daten im Produktentwicklungsprozess und bietet zudem die notwendigen Tools zur Fertigung und Prüfung. SOLIDWORKS Produkte sind leicht erlernbar und anwendbar und lassen sich zusammen einsetzen, damit Sie Ihre Produkte besser, schneller und kostengünstiger entwickeln können. Ein Fokus liegt nach wie vor auf der Benutzerfreundlichkeit, was immer mehr Ingenieuren, Konstrukteuren und anderen Technikern die Möglichkeit gibt, die Vorteile von 3D zur praktischen Umsetzung ihrer Konstruktionen zu nutzen.