DWG-Volumenkörper nach SOLIDWORKS importieren

Der Dateityp DWG wird zum Datenaustausch zwischen den verschiedensten CAD-Systemen genutzt, hauptsächlich im 2D-Bereich zur Zeichnungsdarstellung, aber auch zum Austausch von 3D-Informationen, wenn Sende- und Empfängersystem dies vorsehen.

Die Bedeutung von DWG nimmt mit dem Austausch von BIM (Building Information Management) zu.

Am Beispiel des Aufbaus eines Schuppens, soll der Import von Volumenkörpern aus einer DWG aus DraftSight nach einer SLDPRT in SOLIDWORKS gezeigt werden:

DWG-Volumenkörper nach SOLIDWORKS importieren: Datenaustausch: oben DraftSight, unten SOLIDWORKS
Bild 1: Datenaustausch: oben DraftSight, unten SOLIDWORKS

Dateiinhalt einer DWG

Eine DWG kann neben 2D-Elementen wie Linie, Kreis oder Text auch 3D-Elemente wie 3D-Polylinien, Oberflächen oder Volumenkörper beinhalten.

DWG-Volumenkörper nach SOLIDWORKS importieren: 3D-Volumenkörper-Elemente
Bild 2: 3D-Volumenkörper-Elemente

Üblicherweise sind die Elemente nach Bestimmungszweck in Layern geordnet:

DWG-Volumenkörper nach SOLIDWORKS importieren: Layerzuordnung nach Bauteilart
Bild 3: Layerzuordnung nach Bauteilart

Import in SOLIDWORKS

Erstellen Sie ein neues Teil, wählen Sie eine beliebige Ebene aus und starten Sie Einfügen>DXF/DWG…, wählen Sie den Dateityp „DWG“ und die betreffende Datei mit folgenden Einstellungen:

DWG-Import
Bild 4: DWG-Import

Man kann nacheinander die verschiedenen Layer-Inhalte importieren.

Layerauswahl
Bild 5: Layerauswahl

Ordnerstruktur entspricht der Layerstruktur

Die Volumenkörper können layerweise gleich in Ordnern zusammengefasst werden.

Ordnerstruktur
Bild 6: Ordnerstruktur

Importmaßstab

Weitgehend unbekannt ist, dass die Skalierung beim Import durch eine Systemvariable im DraftSight bestimmt wird, wie die folgende Solution beschreibt:

Solution: S-040113

Was bestimmt beim Importieren einer DXF / DWG-Datei die Dateieinheiten der Eingabedatei?

Beim Importieren einer DXF \ DWG-Datei werden die Dateieinheiten der Eingabedatei (angezeigt im Dialogfeld DXF / DWG-Import – Dokumenteinstellungen im Bereich Eigenschaften der Eingabedatei) davon bestimmt, wie die DIMALTF-Variable in der DXF / DWG-Datei festgelegt wird.

So sehen Sie, wie die Einheiten einer bestimmten DXF / DWG-Datei vor dem Import in SolidWorks bestimmt werden:

1. Öffnen Sie die Datei in DraftSight

2. Geben Sie an der Eingabeaufforderung DIMALTF ein und drücken Sie die Eingabetaste

Der angegebene Wert wird zur Bestimmung der Einheiten verwendet.

Zoll = 25,4

Inch = 304,8

Meter = 39,37 ~

Millimeter = 0,039 ~

Zentimeter = 0,393 ~

Wenn keine Übereinstimmung gefunden wird, wird in SolidWorks standardmäßig Meter verwendet.

Dateieinheit
Bild7-Dateieinheit

Der oben gezeigte Wert 0,039 entspricht der Einheit Millimeter.

Weitere Informationen zu SOLIDWORKS finden Sie hier: SOLIDWORKS bei MB CAD

MB CAD GmbH
Die MB CAD GmbH wurde im Jahr 1992 von Monika und Peter Blumenstock gegründet, seit 1996 ist die Firma autorisierter SOLIDWORKS "Value Added Reseller". MB CAD bietet das komplette SOLIDWORKS Produktportfolio sowie Beratungs-, Consulting- und Schulungsdienstleistungen an. MB CAD wurde mehrfach als SOLIDWORKS Partner mit der höchsten Kundenzufriedenheit exklusiv für Europa ausgezeichnet und arbeitet mit zahlreichen Ausbildungsstätten, Berufs-, Techniker-, Fachhochschulen und Universitäten zusammen. Das Unternehmen ist mit über 30 Mitarbeitern an den zwei Standorten Bruckmühl und Nürnberg vertreten.