[Technik-Tipp] SOLIDWORKS: Konvertieren von Teilen und Baugruppen

In SOLIDWORKS stehen verschiedene Methoden zur Verfügung, um Teile in Baugruppen oder Baugruppen in Teile zu konvertieren. Mit diesen Methoden können viele einzigartige Konstruktionen erstellt werden. Wir stellen Ihnen die Methoden vor:

Teile in Baugruppen

Die Verwendung eines Teils zum Erstellen einer Baugruppe (Konvertieren von Teilen in Baugruppen) kann eine einfache Modelliermethode darstellen, weil dabei keine Verknüpfungen benötigt werden und keine Teile eingefügt werden müssen.  Diese Methode wird auch als Hauptmodellverfahren bezeichnet und ist für die industrielle Konstruktion hilfreich.

Teil abspalten

Verwenden Sie Teil abspalten, um ein einzelnes Volumenkörperteil in ein Mehrkörperteil und wahlweise in eine Baugruppe aufzuspalten.

Teil abspalten in SOLIDWORKS

Baugruppen in Teile

Das Verwenden von Teilen anstelle von Baugruppen kann sich positiv auf die Rechnerleistung auswirken. Wenn beispielsweise feststeht, dass eine bestimmte Unterbaugruppe nicht geändert wird, könnte sie in einer größeren Baugruppe durch ein Teil ersetzt werden.

Eine Schweißkonstruktion wird in einer Stückliste als einzelnes Teil angezeigt, kann aber aus mehreren Teilen erstellt werden.

Vereinigte Komponenten

Mehrere Teilkomponenten können in einer Baugruppe mit dem Befehl Vereinigen zu einem einzelnen Teil zusammengefasst werden. Das resultierende Teil referenziert eine Baugruppe und mehrere Teile.

Vereinigen in SOLIDWORKS

Als Teil speichern

Mit dem Befehl „Speichern unter“ kann eine Baugruppe auch zu einem Teil zusammengefasst werden. Beim Speichern einer Baugruppe als Teildateityp stehen Optionen zur Verfügung, mit denen nur die Flächen und Komponenten an der Außenseite oder alle Flächen und Komponenten ausgewählt werden können.

Teile in Teile

Schweißkonstruktionen und FEA-Modelle können auch mithilfe von Mehrkörpern erstellt werden, indem mehrere Teile in ein einzelnes Teil umgewandelt werden.

Mehrkörper

Mit Teil einfügen, Körper verschieben / kopieren und Kombinieren können individuelle Teile in Volumenkörper eines einzelnen Teils umgewandelt werden. Durch Verwendung von Teil einfügen und Kombinieren kann ein Teil entstehen, das mehrere Teile referenziert.

Mehrkörper

Ersetzen von Teilen durch Baugruppen

Komponententeile können mit dem Befehl Komponenten ersetzen durch Baugruppen ersetzt werden. Mit demselben Verfahren in umgekehrter Richtung kann eine Baugruppe durch ein Teil oder eine andere Baugruppe ersetzt werden.

Defeature

Defeature wird verwendet, um ein weniger detailliertes Modell in einer neuen Teiledatei zu speichern.

Hier finden Sie weitere Informationen zu SOLIDWORKS Produkten bei MB CAD.

MB CAD GmbH
Die MB CAD GmbH wurde im Jahr 1992 von Monika und Peter Blumenstock gegründet, seit 1996 ist die Firma autorisierter SOLIDWORKS "Value Added Reseller". MB CAD bietet das komplette SOLIDWORKS Produktportfolio sowie Beratungs-, Consulting- und Schulungsdienstleistungen an. MB CAD wurde mehrfach als SOLIDWORKS Partner mit der höchsten Kundenzufriedenheit exklusiv für Europa ausgezeichnet und arbeitet mit zahlreichen Ausbildungsstätten, Berufs-, Techniker-, Fachhochschulen und Universitäten zusammen. Das Unternehmen ist mit über 30 Mitarbeitern an den zwei Standorten Bruckmühl und Nürnberg vertreten.