SOLIDWORKS Multibody: Mehrkörper-Teil in Baugruppe umwandeln

In SOLIDWORKS gibt es mehrere Möglichkeiten, eine Baugruppe aus einem Mehrkörper-Teil mit mehreren Volumenkörpern zu erstellen.

Option: In neues Teil einfügen

Die erste Möglichkeit ist das Einfügen der einzelnen Volumenkörper in neue Teile und diese somit zu speichern. Dies geschieht über den Ordner Volumenkörper: wählen Sie über das Kontextmenü der echten Maustaste „In neues Teil einfügen“ aus.

Mehrkörper-Teil in Baugruppen umwandeln: Bild 1: SOLIDWORKS In neues Teil speichern

 

Ebenso können Sie Eigenschaften visueller Art in das neue Teil einbinden – z. B. Erscheinungsbilder. Das folgende Bild zeigt Ihnen, wie Sie nach der Eingabe eines Namens den Speicherort wählen können. Mit einem Klick auf „OK“ im PropertyManager wird das Teil angelegt.

Mehrkörper-Teil in Baugruppen umwandeln: Bild 2: In neues Teil speichern - SOLIDWORKS

 

Wiederholen Sie diesen Vorgang für alle Volumenkörper, die als Teile gespeichert werden sollen.

Aus einem Teil eine Baugruppe erstellen

Mit dem Befehl „Baugruppe aus Teil erstellen“, können Sie anschließend eine Baugruppe erstellen und die gewünschten Teile einfügen und wie gewünscht verknüpfen.

Mehrkörper-Teil in Baugruppen umwandeln: Bild 3: SOLIDWORKS Baugruppe aus Teil

Mehrkörper-Teil in Baugruppen umwandeln: Bild 4: SOLIDWORKS - Baugruppe aus Teil

 

Option „Körper speichern“

Das Feature „Körper speichern“ ist wohl der einfachste Weg, eine Baugruppe aus einem Mehrkörper-Teil zu erstellen. Über das Pull-Down-Menü Einfügen -> Features -> Körper speichern gelingt Ihnen dies in kürzester Zeit.

Bild 5: SOLIDWORKS Körper speichern

 

Noch schneller geht es, wenn Sie die Befehlssuche nutzen, um nach der Option „Körper speichern“ zu suchen. Die Eingabe der ersten zwei Buchstaben genügt, um das entsprechende Feature angezeigt zu bekommen. Anschließend lässt sich der Befehl direkt ausführen.

Bild 6: SOLIDWORKS Befehlssuche

 

Die Körper zum Speichern wählen Sie ganz bequem im Grafikbereich aus. Doppelklicken Sie unter „Resultierende Teile“ auf alle Dateinamen unter Datei, um das Dialogfeld “Speichern unter” zu öffnen. Für jedes Teil können ein neues Verzeichnis sowie ein neuer Dateiname ausgewählt werden.

Bild 7: SOLIDWORKS Körper speichern

 

Eine Baugruppe erstellen

Klicken Sie zum Erstellen einer Baugruppe unter Baugruppe erstellen auf Durchsuchen, wählen Sie einen Ordner aus, in dem die Baugruppe gespeichert werden soll, und geben Sie einen Dateinamen ein.

 

Mehr erfahren

Sie möchten mehr Informationen zu den SOLIDWORKS Produkten von MB CAD und erfahren, was man alles damit realisieren kann? Dann einfach und unverbindlich mit uns Kontakt aufnehmen.

Tipps & Tricks zur SOLIDWORKS Software gibt es in unserer MB CAD University und in unserem MB CAD Blog.

Informationen zu MB CAD finden Sie unter www.mbcad.de

MB CAD GmbH
Die MB CAD GmbH wurde im Jahr 1992 von Monika und Peter Blumenstock gegründet, seit 1996 ist die Firma autorisierter SOLIDWORKS "Value Added Reseller". MB CAD bietet das komplette SOLIDWORKS Produktportfolio sowie Beratungs-, Consulting- und Schulungsdienstleistungen an. MB CAD wurde mehrfach als SOLIDWORKS Partner mit der höchsten Kundenzufriedenheit exklusiv für Europa ausgezeichnet und arbeitet mit zahlreichen Ausbildungsstätten, Berufs-, Techniker-, Fachhochschulen und Universitäten zusammen. Das Unternehmen ist mit über 30 Mitarbeitern an den zwei Standorten Bruckmühl und Nürnberg vertreten.