Was ist 3D Sculptor? Konzeptionelle Modellierung leicht gemacht

Mit 3D Sculptor, einer browserbasierten Sub-D-Modellierungslösung (Sub-D) auf der 3DEXPERIENCE® Plattform, können Sie 3D-Modelle schnell erstellen, die organisch und ergonomisch geformt sind.

3D Sculptor ist dem Tonmodellieren sehr ähnlich, aber auf einem Computer. Die meisten Konstrukteure beginnen in der Regel entweder mit einer Skizze, einem importierten Bild oder tatsächlichen 3D-Modellen als Referenz im Hintergrund und konstruieren dann um diese Formen herum.  Natürlich können Sie mit 3D Sculptor auch Formen ohne Referenz auf dem Bildschirm erstellen – einfach nur freihändige Konstruktion.

3D Sculptor ist leicht zu bedienen und schnell zu erlernen. Sie beginnen mit einer 3D-Form oder einer 2D-Oberfläche und schieben, ziehen, skalieren, falten und biegen Ihr Sub-D-Modell einfach, um die gewünschte Form zu erhalten.

 

Sub-D-Modellierung als Ergänzung zu SOLIDWORKS

Die Sub-D-Modellierung in 3D Sculptor unterscheidet sich von der traditionellen parametrischen Oberflächenmodellierung.  Die Verwendung traditioneller parametrischer Oberflächenmodellierungstools für die konzeptionelle Konstruktion kann schwierig und zeitaufwändig sein. Bei nur einer Oberfläche müssen möglicherweise Dutzende Kontrollkurven erstellt werden. Selbst kleine Änderungen der Topologie, wie z.B. das Hinzufügen einer scharfen Falte oder das Abflachen eines Bereichs, können extrem mühsam sein und erfordern unter Umständen, dass mit der Konstruktion neu begonnen werden muss.

Konstruktionen, die mit der traditionellen parametrischen Oberflächenmodellierung Stunden dauern, können mit 3D Sculptor in wenigen Minuten erstellt werden. Und Änderungen, bei denen ein Konstrukteur oft die gesamte Konstruktion mit einem parametrischen Oberflächenmodellierer neu beginnen muss, dauern in 3D Sculptor möglicherweise nur Sekunden.

3D Sculptor ergänzt die umfassende Reihe von SOLIDWORKS® Design-to-Manufacturing-Tools durch die Bereitstellung von konzeptuellen Sub-D–Modellierungsfunktionen, die leicht zu erlernen und zu verwenden sind.  Und wenn Sie eine Änderung in 3D Sculptor vornehmen, wird diese Änderung automatisch an SOLIDWORKS weitergegeben.

Was ist 3D Sculptor? Konzeptionelle Modellierung leicht gemacht

Konzeptionelle Konstruktion durch direkte Manipulation der Oberfläche

Wenn Sie einen ganzen Tag brauchen, um nur ein Modell zu erstellen und ein anderes zu modifizieren – und Sie sind immer noch mit dem ersten Konzept beschäftigt -, arbeiten Sie nicht sehr schnell.

Konzeptkonstruktion funktioniert am besten, wenn Sie mit mehreren Ideen experimentieren können. Denken Sie an ergonomische Konstruktionen wie Gamecontroller, Sportgeräte, medizinische Geräte oder andere Produkte, die bequem passen und sich sicher in der Hand anfühlen müssen.

Mit 3D Sculptor können Sie die konzeptionelle Phase der Konstruktion dramatisch beschleunigen, da Sie nicht alle Unterstrukturen und Funktionen einrichten müssen, die bei der parametrischen Oberflächenmodellierung erforderlich sind, wie z. B. Kurven, Bezugspunkte und andere Funktionen, die für die Konstruktion komplexer Oberflächengeometrie benötigt werden.

In 3D Sculptor beeinflussen Sie direkt die Oberfläche des Modells.  Schieben, ziehen, falten und manipulieren Sie das Modell, indem Sie direkt auf der Oberfläche arbeiten. Sie brauchen die zugrunde liegenden Kurven nicht zu bearbeiten, um die gewünschte Form zu erhalten.

Haben Sie Internet?

Um 3D Sculptor zu verwenden, benötigen Sie lediglich ein Gerät mit Internetanschluss und einen Webbrowser. Es ist keine spezielle Hardware erforderlich. Wenn Sie mitten in der Nacht oder unterwegs eine wilde neue Produktidee haben, öffnen Sie 3D Sculptor und arbeiten Sie diese Ideen sofort aus.  Und da es 3D Sculptor im Abonnement gibt, müssen Sie keine bedeutende Vorabinvestition tätigen: Sie können sich jeweils nur für ein paar Monate oder ein Jahr anmelden.

Wenn Sie ein SOLIDWORKS Anwender sind, der schnell glatte, organische Formen erstellen möchte, ist 3D Sculptor vielleicht genau das Richtige für Sie. 3D Sculptor ermöglicht eine schnelle Glättung von Oberflächen, unabhängig davon, ob Sie von einer 3D-CAD-Datei ausgehen oder Netzdaten verwenden, die durch generative Konstruktion, Topologieoptimierung oder 3D-Scans erzeugt wurden. Glatte und verblendete Oberflächen sind ein Kinderspiel und eine kontinuierliche Krümmung zwischen den Oberflächen ist integriert.

Weitere Informationen über 3D Sculptor finden Sie unter MySolidWorks.com.

Weitere Beiträge zum Thema:

SOLIDWORKS DE
Dassault Systèmes bietet mit SOLIDWORKS komplette 3D-Softwarewerkzeuge zum Erstellen, Simulieren, Publizieren und Verwalten Ihrer Daten im Produktentwicklungsprozess und bietet zudem die notwendigen Tools zur Fertigung und Prüfung. SOLIDWORKS Produkte sind leicht erlernbar und anwendbar und lassen sich zusammen einsetzen, damit Sie Ihre Produkte besser, schneller und kostengünstiger entwickeln können. Ein Fokus liegt nach wie vor auf der Benutzerfreundlichkeit, was immer mehr Ingenieuren, Konstrukteuren und anderen Technikern die Möglichkeit gibt, die Vorteile von 3D zur praktischen Umsetzung ihrer Konstruktionen zu nutzen.