Maschinelles Lernen ermöglicht effizientere 3D Konstruktion

Maschinelles Lernen ermöglicht effizientere 3D Konstruktion: xDesign

3D Creator ist eine parametrische 3D-Modellierungslösung, die auf der cloudbasierten 3DEXPERIENCE® Plattform eingerichtet ist. Sie können es als dediziertes Tool verwenden oder Ihr SOLIDWORKS® 3D-CAD mit flexiblen Konstruktionsworkflows und einem nahtlosen Austausch von Konstruktionsdaten ergänzen. Mit einer einzigen Modellierungsumgebung für Teile und Baugruppen können Sie sich in 3D Creator auf die Konstruktion konzentrieren und müssen nicht darauf achten, wie Sie Ihre Dateien organisieren.

Und da die Anwendung auf der 3DEXPERIENCE® Plattform läuft, können Sie die vollständig integrierten, skalierbaren Datenverwaltungsfunktionen und die eingebettete Revisionskontrolle wirksam einsetzen. Hier sind einige 3D Creator-Funktionen, die Sie sicher sehr schätzen werden.

 

Mit dem Konstruktionsassistenten ins maschinelle Lernen einsteigen

Neue Algorithmen für maschinelles Lernen, die in 3D Creator (und bald auch in 3D Sculptor) integriert sind, werden Ihre täglichen CAD-Projekte um eine neue Produktivitätsebene erweitern.

Im Wesentlichen macht der Konstruktionsassistent Vorschläge bei der Auswahl oder sagt voraus, was als Nächstes auf der Grundlage der bis zu diesem Punkt abgeschlossenen Schritte durchgeführt werden sollte. Wenn Sie eine Kante verrunden oder fasen wollen, bezieht die künstliche Intelligenz (AI) andere Kanten ein, die ähnlich oder symmetrisch sind, eine vergleichbare Länge haben oder sich in der Nähe befinden, und schlägt vor, welche anderen Kanten Sie wahrscheinlich auswählen werden. Mit einer weiteren manuellen Auswahl wird die Vorhersage verfeinert. Wenn Sie damit einverstanden sind, geben Sie dem Konstruktionsassistenten mit einem Klick grünes Licht, damit er automatisch alle vorgeschlagenen Kanten auswählt.

Die Kantenauswahlautomatik sagt auf der Grundlage der zugrunde liegenden Geometrie und mit Hilfe der Geometrieerkennung zur Beschleunigung des Konstruktionsprozesses voraus, was für den gegebenen Befehl verwendet werden sollte.

Für das Skizzieren wird der Konstruktionsassistent demnächst zur Verfügung stehen (siehe Video). Die meisten Menschen denken nicht darüber nach, aber cloudbasierte Anwendungen ermöglichen der automatisierten Intelligenz, leichter von Ihren Entwürfen zu „lernen“. Je mehr Sie im System konstruieren, desto intelligenter werden seine Empfehlungen, denn es entwickelt sich ständig weiter und lernt aus dem, was Sie bei früheren Modellen gemacht haben.

Mit dem Konstruktionsassistenten ins maschinelle Lernen einsteigen

3D-Druck in der Cloud

Sie müssen jetzt beim 3D-Druck aus 3D Creator keine Spezifikationen mehr für Hüllen eingeben. Wählen Sie stattdessen einfach die Marke und das Modell Ihres Druckers und die richtigen Felder werden automatisch ausgefüllt. Die Liste umfasst alle Profi-3D-Drucker der Spitzenklasse.

Wir haben eine Partnerschaft mit Wohler-Associates, um technische und strategische Beratung zu den neuen Entwicklungen und Trends in den Bereichen schnelle Produktentwicklung, additive Fertigung und 3D-Druck anzubieten und eine umfassende Dropdown-Liste innerhalb von 3D Creator zu entwickeln, in der alle heute auf dem Markt weltweit führenden Profi-3D-Drucker angeführt sind.

Wenn Sie zum Drucken bereit sind, wollen Sie sicher sein, dass Ihre Konstruktion mit dem 3D-Drucker kompatibel ist. Diese neue Funktion bietet allen wichtigen 3D-Druckerherstellern Hüllen zur Überprüfung der Baugröße und Ausrichtung. Sie können auch eine Favoritenliste von Druckern zum einfachen Zugriff anlegen.

Und da 3D Creator auf der 3DEXPERIENCE Plattform läuft, können Sie natürlich entweder auf Ihren unterstützten Druckern in der Cloud drucken oder die Daten an Ihre Fertigungslösungen auf der Plattform senden.

3D-Druck in der Cloud

Aktualisieren Sie überarbeitete SOLIDWORKS Dateien mit einem Klick

Wenn Änderungen an SOLIDWORKS Teildateien in SOLIDWORKS vorgenommen werden und in 3D Creator wiedergegeben werden müssen, können die überarbeiteten Dateien jetzt mit einem einzigen Klick auf die neue Re-Import-Schaltfläche aktualisiert werden. Arbeiten Sie gemeinsam über die 3DEXPERIENCE Plattform und aktualisieren Sie alle Änderungen an SOLIDWORKS Teildateien einfach mit SOLIDWORKS 3D-CAD.

 

Maschinelles Lernen ermöglicht effizientere 3D Konstruktion: Aktualisieren Sie überarbeitete SOLIDWORKS Dateien mit einem Klick

Unterstützung mit 3Dconnexion

3Dconnexion konstruiert und fertigt einfach zu bedienende Mäuse, die speziell für CAD-Profis entwickelt wurden. Die Produkte von 3Dconnexion sind jetzt mit 3D Creator kompatibel. (3Dconnextion-Produkte sind bereits seit mehreren Jahren mit dem SOLIDWORKS Desktop kompatibel)

Die Mauslösungen verhalten sich wie ein Joystick, der auch Bewegungen in alle Richtungen und in der Z-Achse ermöglicht. Es steckt die Idee dahinter, dass Sie eine Maus in Ihrer bevorzugten Arbeitshand haben und das Modell mit der anderen Hand drehen können, während Sie auf Dinge zeigen.

Ich freue mich unsagbar, Ihnen über diese laufenden Weiterentwicklungen für 3D Creator zu berichten. Wenden Sie sich für zusätzliche Informationen bitte an Ihren örtlichen Fachhändler und lassen Sie uns Ihre Meinung über diese Neuerungen wissen. Wenn Sie 3D Creator und andere innovative cloudbasierte Lösungen auf der 3DEXPERIENCE Plattform verwenden möchten, klicken Sie bitte hier, um gleich mit Ihrer eigenen siebentägigen Testversion zu beginnen.

Weitere Artikel zum Thema:

SOLIDWORKS DE
Dassault Systèmes bietet mit SOLIDWORKS komplette 3D-Softwarewerkzeuge zum Erstellen, Simulieren, Publizieren und Verwalten Ihrer Daten im Produktentwicklungsprozess und bietet zudem die notwendigen Tools zur Fertigung und Prüfung. SOLIDWORKS Produkte sind leicht erlernbar und anwendbar und lassen sich zusammen einsetzen, damit Sie Ihre Produkte besser, schneller und kostengünstiger entwickeln können. Ein Fokus liegt nach wie vor auf der Benutzerfreundlichkeit, was immer mehr Ingenieuren, Konstrukteuren und anderen Technikern die Möglichkeit gibt, die Vorteile von 3D zur praktischen Umsetzung ihrer Konstruktionen zu nutzen.