Was ist die 3DEXPERIENCE Plattform?

"Time Out Market Boston eröffnet in Fenway - ein Paradis für gutes Essen, ganz in der Nähe des South Campus", Boston University, http://www.bu.edu/articles/2019/time-out-market/, 28. Juni 2019.
„Time Out Market Boston eröffnet in Fenway – ein Paradis für gutes Essen, ganz in der Nähe des South Campus“, Boston University, http://www.bu.edu/articles/2019/time-out-market/, 28. Juni 2019.

 
Im SOLIDWORKS Büro in Waltham, MA, warteten die Food-Aficionados auf eine große Eröffnungsveranstaltung in diesem Sommer. Time Out Market, eine Halle mit gastronomischem Angebot in einem renovierten Industrielager im Bostoner Stadtteil Fenway, verfügt über einen gemeinsamen Essbereich, der von einer Vielzahl von Restaurants flankiert wird, die jeweils von lokalen kulinarischen Starköchen geleitet werden, die die besten Speisen und Getränke zubereiten, die die Stadt zu bieten hat. Man kann auch überall Live-Musik und lokale Kunst genießen – der ganze Ort ist wie eine lebendige, atmende Ansammlung von Erlebnissen, wodurch die Stadt mit jeder Jahreszeit anders erscheint.

Time Out Market ist erfolgreich, weil es mehr ist als nur eine Summe von Angeboten; Essen, Kunst, Musik – mit viel Liebe fügt sich alles zusammen, um auf einzigartige Weise die Besucher für sich einzunehmen. Wenn Journalisten und Wirtschaftsfachleute von der Entstehung der Erlebniswirtschaft sprechen, dann ist das hier perfekt umgesetzt. Man kann dieses Konzept wohl so bezeichnen: eine Plattform zum Austauschen von Gemeinschaftserlebnissen.

So lässt sich der heutige Status quo bei Konstruktions- und Engineering-Tools auch mit dem Ausgehen zum Essen vergleichen. Wenn Sie aber für jeden Gang des Menüs durch die verstopften Straßen der Stadt fahren müssen und nur schwierig von A nach B kommen, dann sollte alles, was Sie wollen und brauchen, unter einem Dach angeboten werden.

Es ist uns bewusst…. das Wort „Plattform“ hört man heutzutage sehr oft, besonders in der technischen Welt. Es scheint, als würde jeder seinen eigenen App-Store oder sein eigenes Ökosystem betreiben. Und es ist verständlich, warum Plattformen in aller Munde sind – es ist eine weit verbreitete Tatsache, dass uns der Wechsel zwischen verschiedenen Aufgaben und Tools bis zu 40 Prozent unserer Produktivität kostet.1

Ingenieure und Konstrukteure stehen dieser Herausforderung in besonderem Maße gegenüber und müssen Produkte modellieren und überarbeiten, Konstruktionen simulieren und validieren, Zeichnungen und Renderings erstellen und all diese Änderungen an Teamkollegen, Lieferanten und Kunden kommunizieren. Es ist schon schwierig genug, das alles unter Druck zu bewältigen…. aber stellen Sie sich auch noch die zusätzlichen Kosten für den Wechsel zu einem neuen Softwaretool für jede einzelne dieser Aufgaben vor.

Tauchen Sie in die 3DEXPERIENCE Plattform ein.

Die cloudbasierte 3DEXPERIENCE Plattform bietet Zugang zu einem wachsenden Portfolio von Lösungen, die nahtlos zusammenarbeiten. Sie dient als Drehscheibe, die Sie auf Ihre spezifischen Anforderungen an die Produktentwicklung anpassen können. Ihre Teams können Dashboards und Communities erstellen, Daten sammeln und austauschen sowie Konstruktionen überprüfen und iterieren, um Personen und Daten an einem Ort zu verbinden und so Zusammenarbeit, Agilität und schnellere Markteinführung zu ermöglichen.

Mit der Plattform macht Dassault Systèmes die leistungsfähigsten Technologien und intuitiven Fähigkeiten in derselben Umgebung zugänglich, sei es vor Ort oder in der Cloud, auf Ihrem Arbeitsplatz oder auf einem mobilen Gerät. Wenn Sie SOLIDWORKS auf dem Desktop nutzen, können Sie automatisch Updates Ihrer Modelle auf die Plattform stellen, anstatt diese per E-Mail, Produktdatenmanagement-Software oder anderen Messaging-Tools zu übertragen, um sicherzustellen, dass Ihre Änderungen nicht verloren gehen. Wenn Sie sich um den Zeit- und Ressourcenbedarf für die Einrichtung und Wartung von Software und Infrastruktur vor Ort sorgen, können Sie über die Cloud arbeiten. Wenn Sie Außendienstmitarbeiter und mobiles Personal haben, können Sie ihnen Zugriff auf die benötigten Daten von jedem Ort, zu jeder Zeit und auf jedem Gerät per Webbrowser und Internetverbindung ermöglichen.

Die Plattform bietet eine Reihe von Lösungen, darunter:

  • Parametrische Modellierung: Erstellen Sie rasch 3D-Konzept- und Detailkonstruktionen und bearbeiten Sie diese in SOLIDWORKS.
  • Sub-D-Modellierung: Erstellen Sie schnell und einfach organische 3D-Formen und bearbeiten Sie diese in SOLIDWORKS.
  • Daten- und Produktlebenszyklusmanagement: Verwalten Sie Konstruktionen und Dokumente, ohne SOLIDWORKS zu verlassen, führen Sie Schritte im Produktlebenszyklus aus, navigieren Sie durch Produktstrukturen und verwalten Sie Aufgaben und Projekte, alles ganz einfach.
  • Erweiterte Simulation: Prüfen Sie die strukturelle Integrität mit leistungsstarker, auf Finite-Elemente-Analyse basierender Simulationstechnologie, auf die Sie direkt aus SOLIDWORKS Simulation zugreifen können.

Wachsendes Lösungsportfolio auf der 3DEXPERIENCE Plattform, das nahtlos zusammenarbeitet
Wachsendes Lösungsportfolio auf der 3DEXPERIENCE Plattform, das nahtlos zusammenarbeitet

 
Die 3DEXPERIENCE Plattform geht darüber hinaus, was Sie üblicherweise über Konstruktions- und Engineering-Werkzeuge denken. Teams können mit einer Projektmanagement-Lösung die Verantwortlichkeiten aufteilen und Vorarbeiten mit den während des gesamten Projekts erstellten Modellen verbinden. Ein integrierter Cloudspeicher hilft den Teams zu vermeiden, bei Modellrevisionen oder Baugruppenkonfigurationen nicht synchron zu laufen und sie können sich stattdessen auf die eigentliche Konstruktionsarbeit konzentrieren. Auf der Plattform können benutzerdefinierte Communities eingerichtet werden, was Anwendern ermöglicht, Feedback zu sammeln und auszutauschen und Entscheidungen über die nächsten Schritte schneller als je zuvor zu treffen.

Es ist Ihnen vielleicht nicht bewusst, dass Sie diese Aktivitäten täglich durchführen, und Sie wahrscheinlich ständig mit verschiedenen Softwareprogrammen arbeiten, die nicht wirklich auf Ihre Bedürfnisse als Produktentwickler zugeschnitten sind. Durch die Vermeidung von Kosten beim Hin- und Herwechseln, von Lernkurven und von Datenmigrationsproblemen bei verschiedenen Softwaretools gewinnen Sie Ihre Produktivität zurück und können Ihren wichtigsten Trumpf im heutigen Wettbewerbsumfeld ausspielen.

Unabhängig von Ihren spezifischen Rollen- oder Workflow-Anforderungen bietet die Plattform die Werkzeuge und die Umgebung, die Sie benötigen, um ein Produkt von Anfang bis zum Ende des Lebenszyklus zu bearbeiten und zu verwalten, und das beschränkt sich nicht nur auf die Modellierung und Herstellung von Teilen, sondern stellt auch die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften sicher oder verwaltet sogar, wie Sie mit Kunden in sozialen Medien umgehen. 3DEXPERIENCE ist eine Business Experience Plattform – sie ist viel mehr als Konstruktion und Ingenieursleistung.

Sie sind sich nicht sicher, wo Sie mit der 3DEXPERIENCE Plattform beginnen sollen? Kein Grund zur Sorge! Sie finden Lösungen, die speziell auf Ihre funktionale Rolle in einem Team oder einer Organisation abgestimmt sind. Sie können auch erkunden, wie die 3DEXPERIENCE Plattform Sie bei der Optimierung Ihres Produktentwicklungsprozesses unterstützen kann.

Oder lassen Sie sich von einem Fachhändler in Ihrer Nähe beraten >>

 

SOLIDWORKS Vertrieb kontaktieren

1. “Multitasking: Switching Costs,” American Psychological Association, https://www.apa.org/research/action/multitask, March 20, 2006.

Autor: Mark Rushton – Produktportfolio Manager bei SOLIDWORKS – zum Originalartikel gelangen Sie HIER

Weitere Beiträge:

SOLIDWORKS DE
Dassault Systèmes bietet mit SOLIDWORKS komplette 3D-Softwarewerkzeuge zum Erstellen, Simulieren, Publizieren und Verwalten Ihrer Daten im Produktentwicklungsprozess und bietet zudem die notwendigen Tools zur Fertigung und Prüfung. SOLIDWORKS Produkte sind leicht erlernbar und anwendbar und lassen sich zusammen einsetzen, damit Sie Ihre Produkte besser, schneller und kostengünstiger entwickeln können. Ein Fokus liegt nach wie vor auf der Benutzerfreundlichkeit, was immer mehr Ingenieuren, Konstrukteuren und anderen Technikern die Möglichkeit gibt, die Vorteile von 3D zur praktischen Umsetzung ihrer Konstruktionen zu nutzen.