Erstellung von Baugruppen

Heute geht es weiter mit unserer Serie an interessanten Tipps und Tricks rund um SOLIDWORKS. In diesem Beitrag möchten wir Ihnen die Erstellung von Baugruppen etwas genauer zeigen:

  • Teile kopieren mit der STRG-Taste oder mit kopieren und einfügen
  • Mit Verknüpfungen kopieren, schnelles kopieren und positionieren von Teilen
  • Intelligente Verknüpfungen mit der ALT-Taste
  • Feature gesteuertes Muster, wiederverwenden von Mustern aus dem Teil

 

Teile in Baugruppen kopieren:

Es gibt einige Methoden um Teile in Baugruppen zu kopieren. Die Besten sind aber das Ziehen einer Komponente mit der linken Maustaste bei gedrückter STRG-Taste und das Kopieren mit dem Windows Kürzel STRG-C und STRG-V. Speziell das Anwenden der Tastenkürzel hat enorme Vorteile, wenn man mehrere Komponenten kopieren möchte. Dabei werden auch Verknüpfungen die unter den zu kopierenden Teilen bestehen einfach mitkopiert.

Kopieren und Positionieren von Komponenten:

Eine ebenso zeitsparende Kopierfunktion ist das „Kopieren mit Verknüpfungen“. Dabei wird eine Komponente kopiert, indem die im Original vorhandenen Verknüpfungen nach neuen Referenzen abgefragt werden. Wird in dem Befehl für jede Verknüpfung eine neue Referenz angewählt, wird die kopierte Komponente an die passende Position verbaut. Auf diese Art können mehrere Teile nacheinander kopiert und positioniert werden.

Baugruppen erstellen: Mit Verknüpfungen kopieren

Intelligente Verknüpfungen:

Verknüpfungen können sehr einfach per Drag & Drop zu einer Baugruppe hinzugefügt werden, indem währenddessen die ALT-Taste gedrückt wird. Wird auf diese Weise eine zylindrische Fläche auf eine andere gezogen, wird automatisch eine konzentrische Verknüpfung erzeugt. Bei planaren Flächen wird eine deckungsgleiche Verknüpfung erstellt. Die ALT-Taste kann nach dem Starten des Ziehens wieder losgelassen werden, Verknüpfungen werden weiterhin automatisch erzeugt.

Baugruppen erstellen Baugruppen erstellen

Mustergesteuerte Muster:

Sollen in einer Baugruppe Komponenten genauso oft vorhanden sein wie ein Feature im Teil, dann ist das „Mustergesteuerte Muster“ die richtige Wahl. Damit werden aufgrund des ausgewählten Features des Teils die gewünschten Komponenten vervielfältigt und bei Änderungen im Bauteil wird das Muster entsprechend angepasst.

Baugruppen erstellen: Mustergesteuert
Weitere hilfreiche Tipps rund um SOLIDWORKS finden Sie auch auf: www.iknow-solidworks.de

 

DPS Software

DPS Software

Die DPS Software GmbH wurde 1997 gegründet und ist heute der größte selbständige SOLIDWORKS Reseller in Europa. Das Unternehmen hat 31 Standorte in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Polen. Unterstützt werden 9.500 Kunden in der gesamten Prozesskette von der Konstruktion, über die Berechnung und Fertigung bis hin zur Datenverwaltung und der Abbildung der damit verbundenen kaufmännischen Prozesse. Software-und Schnittstellenentwicklungen sowie Schulungs- und Beratungsdienstleistungen vervollständigen die kundenorientierte Ausrichtung.
DPS Software

Latest posts by DPS Software (see all)