Hilfreiche Tipps in der Skizzierumgebung

Skizzierumgebung

In der Skizzierumgebung gibt es einige interessante Tastaturkürzel und Eigenheiten, die Sie kennen sollten.

    • Verhindern von automatischen Skizzenbeziehungen mit STRG
    • Rasterfang temporär einschalten mit Shift
    • Schnellauswahlleiste für Skizzenbeziehungen erneut einblenden mit STRG
    • Ebene und Skizze automatisch erstellen durch Auswahl einer Kante
    • Neues intelligentes Trimmen mit Erstellung von Konstruktionslinien anstatt löschen

 

Verhindern von automatischen Skizzenbeziehungen:

Während des Skizzierens prüft SOLIDWORKS mögliche Skizzenbeziehungen und zeigt diese als gelbe Vorschaubildchen neben dem Cursor an.

Dies kann mit gedrückter STRG-Taste umgangen werden, sollte es nicht gewünscht sein. Damit lassen sich leicht schräge Linien realisieren, welche nicht gleich komplett vertikal oder horizontal sind.

Rasterfang temporär einschalten:

Der Rasterfang ist sehr nützlich, um beim Skizzieren genaue Längen zu fangen. Allerdings kann es aber auch hinderlich sein diesen ständig eingeschaltet zu haben. Drücken Sie deshalb einfach die Shift-Taste und das Raster wird solange gefangen. Diese Funktion wird Ihnen mit dem weißen Vorschaubildchen symbolisiert.

 

Schnellauswahlleiste für Skizzenbeziehungen erneut einblenden:

Werden zwei oder mehr Elemente in einer Skizze angewählt, erfolgt automatisch die Einblendung der Schnellauswahlleiste.

Fährt man allerdings etwas zu weit in die falsche Richtung, wird das Menü schnell wieder ausgeblendet und man verliert den Vorteil dieses nützlichen Werkzeugs. Die Rettung naht mit der STRG-Taste. Diese kurz betätigt, blendet das Menü mit gleichbleibender Auswahl an Verknüpfungen wieder ein. Des Weiteren funktioniert dies auch bei ähnlich eingeblendeten Menüs in anderen Umgebungen (z.B. in Baugruppen für Verknüpfungen).

 

Skizze samt Ebene automatisch erstellen:

Wird eine Kurve oder Kante angewählt und anschließend der Befehl für eine neue Skizze aufgerufen, folgt ein Wechsel in die Skizzierumgebung.

Wo wird die Skizze erstellt und auf welcher Ebene wird skizziert? In diesem Fall wird am nächstliegenden Endpunkt der Kante oder Kurve eine senkrechte Ebene durch den Endpunkt erstellt und darauf skizziert. Dies eignet sich besonders für Austragungen entlang bestimmter Bahnen.

 

Neues intelligentes Trimmen in SOLIDWORKS 2019:

Beim intelligenten Trimmen (1) von Skizzenelementen gehen ab und an Skizzenbeziehungen verloren. Abhilfe schafft die neuen Option in SOLIDWORKS 2019 – „Getrimmte Elemente als Konstruktionsgeometrie beibehalten“ (2).

Dabei werden bei gedrückter linker Maustaste die „überfahrenen“ Skizzenelemente nicht abgeschnitten, sondern in Konstruktionselemente umgewandelt. Diese behalten selbstverständlich ihre Skizzenbeziehungen zu allen anderen Elementen der Skizze.

 

Weitere hilfreiche Tipps & Tricks finden Sie auf www.iknow-solidworks.de

DPS Software

DPS Software

Die DPS Software GmbH wurde 1997 gegründet und ist heute der größte selbständige SOLIDWORKS Reseller in Europa. Das Unternehmen hat 31 Standorte in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Polen. Unterstützt werden 9.500 Kunden in der gesamten Prozesskette von der Konstruktion, über die Berechnung und Fertigung bis hin zur Datenverwaltung und der Abbildung der damit verbundenen kaufmännischen Prozesse. Software-und Schnittstellenentwicklungen sowie Schulungs- und Beratungsdienstleistungen vervollständigen die kundenorientierte Ausrichtung.
DPS Software

Latest posts by DPS Software (see all)