Lassen Sie Ihre Daten mit SOLIDWORKS Manage für Sie arbeiten

Wenn Sie ein Manager oder Ingenieur sind, kann die Fähigkeit, fundierte Entscheidungen schnell zu treffen, den Unterschied zwischen einem zufriedenen Kunden und einem verlorenen Geschäft ausmachen. Kritische Probleme können jederzeit während eines Produktentwicklungsprojekts auftreten. Die Anzahl der Dinge, die schief gehen können, ist endlos. Wenn es jedoch zu Problemen kommt, ist es unerlässlich, so schnell wie möglich zu reagieren. Der einzige Weg, dies zu tun, besteht darin, das Problem sofort zu identifizieren.

Heutzutage produzieren Unternehmen eine große Menge an Daten, nicht nur technische Daten, sondern auch Informationen, die für alle anderen Funktionen verwendet werden, die die Entwicklung eines neuen Produkts unterstützen. Was den Zugriff auf diese Daten und die damit verbundene hohe Transparenz erschwert, ist die Tatsache, dass sie häufig in Abteilungen, Datenbanken und Systemen vergraben sind. Häufig verwenden Benutzer standardmäßig Werkzeuge wie Excel, um diese Daten zu analysieren. Das Importieren von Daten in Tabellenkalkulationen und das stundenlange Starren in endlosen Zeilen und Spalten kann jedoch überwältigend und zeitaufwändig sein. Lesen Sie diesen Blog, Verwenden Sie Excel als Stütze?, um mehr zu diesem Thema zu erfahren.

verteilte Datenverwaltung

Entfesseln Sie Ihre Daten

Diese verschiedenen Datensilos erfüllen zwar die Anforderungen ihres Verwendungszwecks und kommen den einzelnen Abteilungen zugute, sind jedoch häufig voneinander getrennt und bieten keinen potenziellen unternehmensweiten Nutzen. PDM-Systeme eignen sich beispielsweise gut zum Sichern und Speichern von IP in Produktdaten und zum Gewährleisten einer ordnungsgemäßen Versionskontrolle. Es gibt jedoch auch andere Unternehmensbereiche, die von diesen Informationen profitieren könnten. Supply Chain Management – Beschaffung, Einkauf und Bestandsverwaltung – und Fertigungsplanung – Budgetierung, Terminplanung und Qualitätssicherung – sind Funktionen, die von der Verwendung von Konstruktionsdaten in PDM-Systemen profitieren. Ebenso würden Benutzer von ERP-Systemen, die Finanztransaktionen und Personalinformationen verwalten, von PDM- und MRP-Verbindungen profitieren.

 

Leider erfordert das Verknüpfen dieser Datensilos häufig eine kostenintensive Anpassung, zusätzliche Entwicklung und fortlaufende, kostenintensive Verwaltung und Verwaltung. Was gefehlt hat, ist ein Mittel zum Verwalten des Zugriffs auf und der Verteilung dieser wertvollen Daten, einschließlich der Produktdaten, in einem Format, das für andere außerhalb der Technik und im gesamten Unternehmen nützlich ist. Durch eine bessere Übersicht über all diese Daten können Manager und Führungskräfte potenzielle „rote Fahnen“ erkennen und Probleme lösen, bevor sie Zeitpläne verfehlen und Budgets aufblähen. Mit SOLIDWORKS Manage können Sie eine Momentaufnahme aller Ihrer Daten erstellen und diese verwenden, um andere wichtige Funktionen wie das Projektmanagement, das Prozessmanagement, das Artikelmanagement sowie die Erstellung von Berichten mit leicht verständlichen Dashboards zu vereinfachen. Teilen wir jeden Bereich auf.

Projektmanagement

Mit SOLIDWORKS Manage und seiner engen Integration in SOLIDWORKS PDM können Unternehmen nun jede Phase eines Projekts planen, Ressourcen und Aufgaben zuweisen und die erforderlichen technischen Unterlagen in demselben Ökosystem anhängen, in dem auch die Konstruktion verwendet wird. Jeder Projektphase können Ressourcen zugewiesen und Aufgaben definiert und den Projektbeteiligten zugewiesen werden. Mit SOLIDWORKS Manage haben Sie einen vollständigen Überblick über alle Projekte, sodass Unternehmen Ressourcen planen, verwalten, Projektergebnisse verknüpfen und den Status bis hin zur Aufgabe überwachen können.

Prozessmanagement

Mit den leistungsstarken Funktionen für das Prozessmanagement in SOLIDWORKS Manage können Sie kritische Arbeitsabläufe automatisieren, um Fehler zu minimieren und Genehmigungen zu optimieren. Einzelne Prozesse werden als Datensatz gespeichert und berechtigte Teilnehmer haben Zugriff auf Informationen, die mit diesem Prozess verbunden sind. Betroffene Elemente, Dokumente und CAD-Dateien können an den Prozess angehängt und Aufgaben automatisch erstellt werden. Einblicke in den Fortschritt können visuell angezeigt werden, sodass Sie genau wissen, wo Sie sich gerade befinden.

Dashboards

SOLIDWORKS Manage bietet vollständig anpassbare Dashboards zur Visualisierung wichtiger Informationen in einem benutzerfreundlichen Format für eine bessere Entscheidungsfindung. Dashboards sind vollständig anpassbar und können mithilfe von Rastern, Messgeräten, Diagrammen und vielem mehr erstellt werden, um wichtige Informationen darüber zu erfassen, was in Ihrer Abteilung oder Ihrem Unternehmen geschieht. Diese grafischen Elemente referenzieren Ihre Daten in Echtzeit und bieten sofortigen Zugriff auf wichtige Leistungsindikatoren.

Artikelverwaltung

PDM ist ein hervorragendes Werkzeug zum Nachverfolgen von CAD-Dateien und Erstellen einer Stückliste. Es wird jedoch nicht alles in CAD modelliert. In der Regel müssen einige Elemente hinzugefügt werden, nachdem die Konstruktion modelliert wurde. Artikel wie Kleber, Ersatzteile, Verpackung und Dokumentation sowie Gesamtmengen müssen berücksichtigt werden, wenn Kunden mehrere Einheiten bestellen. Durch die enge Integration von SOLIDWORKS Manage und SOLIDWORKS PDM befinden sich alle diese Daten an einem Ort, unabhängig davon, ob sie durch ein CAD-Modell, ein Dokument oder reine Datenbankelemente dargestellt werden. Andere in der Organisation können eine Stückliste in SOLIDWORKS erstellen. Verwalten und nutzen Sie die Konstruktionsstückliste, indem Sie auf die SOLIDWORKS Baugruppe verweisen. Dies kann die Grundlage für die Erstellung einer Fertigungsstückliste sein, die zusätzliche Dateien, Datensätze oder Artikel enthalten kann, die zur Herstellung eines Produkts erforderlich sind.

In diesem Video erfahren Sie, wie Sie mit SOLIDWORKS Manage die Daten Ihres Unternehmens sehen, verstehen und nutzen können, um fundiertere Entscheidungen schneller treffen zu können.

 

Erfahren Sie mehr über SOLIDWORKS DDM-Lösungen, indem Sie den Ratgeber
Neue Methoden zur Maximierung des Werts der Daten im gesamten Unternehmen“ jetzt kostenlos herunterladen >>

Autor: Barbara Schmitz – zum Originalartikel gelangen Sie HIER

SOLIDWORKS DE
Dassault Systèmes bietet mit SOLIDWORKS komplette 3D-Softwarewerkzeuge zum Erstellen, Simulieren, Publizieren und Verwalten Ihrer Daten im Produktentwicklungsprozess und bietet zudem die notwendigen Tools zur Fertigung und Prüfung. SOLIDWORKS Produkte sind leicht erlernbar und anwendbar und lassen sich zusammen einsetzen, damit Sie Ihre Produkte besser, schneller und kostengünstiger entwickeln können. Ein Fokus liegt nach wie vor auf der Benutzerfreundlichkeit, was immer mehr Ingenieuren, Konstrukteuren und anderen Technikern die Möglichkeit gibt, die Vorteile von 3D zur praktischen Umsetzung ihrer Konstruktionen zu nutzen.