22-Minuten-Webinar: Struktursimulation für Konstrukteure, Ingenieure und Spezialisten

Nehmen Sie sich 22 Minuten Zeit und lernen Sie alle Lösungen für die unterschiedlichsten Anwendergruppen der Struktursimulation kennen.

Wann? Am 15. März 201913:30 Uhr.

Präsentiert wird der Webcast von unserem Simulation Experten Andreas Klumpp.

JETZT KOSTENLOS ANMELDEN

 
In diesem Webinar stellen wir Ihnen alle Lösungen für die unterschiedlichsten Anwendergruppen der Struktursimulation vor.

  • Intuitive, einfache und schnelle Analysen von Einzelteilen für Konstrukteure.
  • Berücksichtigung mehrerer und komplexerer Versagensarten für Entwicklungsingenieure von Teilen und Baugruppen.
  • Eine neue leistungsstarke Möglichkeit für das Berechnen von großen und komplexen Analysen mit hoher plastischer Verformung, hyperelastischen Materialien oder komplexen Kontakten mit dem Abaqus Solver für Simulationsexperten.

Wir freuen uns auf IHRE ANMELDUNG zu diesem kostenlosen, deutschsprachigen Webinar.

Im Anschluss an die Präsentation haben Sie natürlich die Möglichkeit Fragen zu stellen.

Sie können nicht teilnehmen? Melden Sie sich trotzdem an und wir senden Ihnen die Aufzeichnung im Nachgang zu.

Sollten wir schon jetzt Ihr Interesse geweckt haben, können Sie direkt eine KOSTENLOSE PRODUKT-DEMO vor Ort anfordern.

Falls Sie Fragen zu unseren Webinaren haben: Wir haben die häufigsten Fragen für Sie in unserer WEBINAR-FAQ zusammengestellt.

Blogbeiträge zum Thema:

Konstruktion mittels Analyse: Wie heutige Konstrukteure von der simulationsgetriebenen Produktentwicklung profitieren

Trends in der Simulation: Mit SOLIDWORKS Simulation, SOLIDWORKS Flow Simulation und SOLIDWORKS Plastics für die Zukunft gerüstet

SOLIDWORKS DE
Dassault Systèmes bietet mit SOLIDWORKS komplette 3D-Softwarewerkzeuge zum Erstellen, Simulieren, Publizieren und Verwalten Ihrer Daten im Produktentwicklungsprozess und bietet zudem die notwendigen Tools zur Fertigung und Prüfung. SOLIDWORKS Produkte sind leicht erlernbar und anwendbar und lassen sich zusammen einsetzen, damit Sie Ihre Produkte besser, schneller und kostengünstiger entwickeln können. Ein Fokus liegt nach wie vor auf der Benutzerfreundlichkeit, was immer mehr Ingenieuren, Konstrukteuren und anderen Technikern die Möglichkeit gibt, die Vorteile von 3D zur praktischen Umsetzung ihrer Konstruktionen zu nutzen.