PDM für alle: SOLIDWORKS Electrical für PDM Connector

Verschiedene Ingenieure arbeiten unterschiedlich. Obwohl Elektroingenieure ganz anders arbeiten als Maschinenbauingenieure, erfordern komplexe Konstruktionsprojekte von heute eine engere Integration zwischen diesen zwei Disziplinen. Konstruktionen verändern sich sehr schnell und Produkte müssen schneller entwickelt werden, unterschiedliche Ingenieurteams müssen einfach eng zusammenarbeiten.

Eine der größten Herausforderungen für unsere Kunden ist, dass diese Teams ihre Daten auf sehr unterschiedliche Art und Weise speichern. Elektroingenieure verwalten Datenbibliotheken und speichern Projektarbeiten auf gemeinsam genutzten Laufwerken. Maschinenbauingenieure verwenden in der Regel Workflows von SOLIDWORKS PDM, um Teiledateien zu verwalten und zu erfassen, wer welche Dateien bearbeitet. In jeder Gruppe sind Personen, die ihre Arbeit lokal speichern möchten. Wie vereinen wir diese Daten und verwalten sie gleichzeitig?

Wir kennen dieses Problem und freuen uns, Ihnen eine synchronisierte Bibliothekslösung vorstellen zu können, mit der Elektro- und Maschinenbauingenieure gemeinsam harmonisch zusammenarbeiten können. Also zumindest ihre Dateien.

Ich habe dieses Video erstellt, um zu zeigen, wie das funktioniert.

Dies ist eine sehr große Neuerung, auf die sich viele Anwender freuen. Hier einige Details:

  • Einfache Synchronisierung von Bibliotheken aus Electrical
  • Auswählen des Workflows, der sich für Ihr Unternehmen am besten eignet
  • PDM-verwaltete Bibliothek mit Revisionskontrolle
  • Ermöglicht allen Mitarbeitern während des Konstruktionsprozesses den Zugriff auf weitere Informationen, Stücklisten und verwaltete Bibliotheken, sodass sie einen umfassenderen Überblick zum
    Projektstatus erhalten
  • Weitreichenderer Zugriff für mehr Beteiligte im Unternehmen, ohne dass eine Lizenz von SOLIDWORKS erforderlich ist
  • Einfachere Verwaltung von Produktelementen in einem Workflow ermöglicht eine schnellere Markteinführung
  • Zusätzliche Optionen für den PDM-Administrator oder Bibliotheksmanager für die Zugriffskontrolle zur Herstellerteilebibliothek

Damit sind Sie einen Schritt näher an der Zusammenarbeit zwischen Ingenieurteams, um Mechatronikprodukte der nächsten Generation erstellen zu können.

Wenn Sie Fragen dazu haben, wie Sie davon profitieren, wenden Sie sich an Ihren Händler oder sehen Sie die unten stehenden Links!

Autor:  Cliff Medling, Senior Marketing Manager bei Dassault Systèmes SolidWorks – zum Originalartikel gelangen Sie hier.

— Interesse an SOLIDWORKS?

Kontaktieren Sie unseren Vertrieb >> Jetzt kontaktieren <<

Abonnieren Sie unseren Newsletter >> Jetzt Newsletter abonnieren<<

Folgen Sie uns auf Facebook: https://facebook.com/SolidWorksDeutschland/ 

SOLIDWORKS DE
Dassault Systèmes bietet mit SOLIDWORKS komplette 3D-Softwarewerkzeuge zum Erstellen, Simulieren, Publizieren und Verwalten Ihrer Daten im Produktentwicklungsprozess und bietet zudem die notwendigen Tools zur Fertigung und Prüfung. SOLIDWORKS Produkte sind leicht erlernbar und anwendbar und lassen sich zusammen einsetzen, damit Sie Ihre Produkte besser, schneller und kostengünstiger entwickeln können. Ein Fokus liegt nach wie vor auf der Benutzerfreundlichkeit, was immer mehr Ingenieuren, Konstrukteuren und anderen Technikern die Möglichkeit gibt, die Vorteile von 3D zur praktischen Umsetzung ihrer Konstruktionen zu nutzen.