Mit SOLIDWORKS den Herausforderungen des Industrieanlagenbaus gewachsen sein

Hersteller von Industrieanlagen stehen bei der Konstruktion und Entwicklung von Projekten mit großen Baugruppen, wie z. B. immer komplexeren elektromechanischen Systemen, vor besonderen Herausforderungen. Große und vielseitige Baugruppen können die CAD-Entwicklung verlangsamen und die Wahrscheinlichkeit von Problemen, wie Interferenzen und Kollisionen zwischen Komponenten, erhöhen. Bei auftragsbezogenen Systemen erfordert jedes Projekt eine völlig neue, maßgeschneiderte Konstruktion.

Auch die Kundenzufriedenheit ist eine Herausforderung.

Die gegenwärtigen Kunden von Industrieanlagen haben hohe Erwartungen an die Qualität und Zuverlässigkeit. Diese Kunden erwarten Spitzeninnovationen, operative Exzellenz und den Einsatz neuer Technologien. Sie setzen die Einhaltung gesetzlicher Vorgaben voraus und erwarten eine datengesteuerte Fertigung und Produktion.

Anstatt einen „Business-as-usual“-Ansatz zu verfolgen, können Hersteller von Industrieanlagen die Konkurrenz schlagen und diese Herausforderungen meistern, indem sie Investitionen in intelligente, integrierte Produktentwicklungs- und Fertigungswerkzeuge von SOLIDWORKS® nutzen.

Werfen wir einen kurzen Blick auf einige Hersteller von Industrieanlagen, die die Branche auf ein neues Niveau bringen.

 

AV&R: Geschäftswachstum mit integriertem Datenmanagement

Konsolidierte Produktentwicklung mit SOLIDWORKS von AV&R

AV&R ist ein weltweit führender Anbieter von Automatisierungs-, Bildverarbeitungs- und Robotertechnologien mit einzigartigem Know-How in der automatisierten robotergestützten Endbearbeitung von Gasturbinenteilen, wie z. B. den Schaufeln, die in Düsentriebwerken verwendet werden. Das Unternehmen setzt SOLIDWORKS Lösungen in allen Bereichen seines Geschäfts und in mehreren Abteilungen innerhalb seiner Organisation ein, von der Konstruktion und Montage bis hin zum Prototyping und Datenmanagement. Durch die Konsolidierung der Produktentwicklung auf SOLIDWORKS können alle AV&R-Teams – Roboteringenieure sowie Fertigungs- und Montagepersonal – effizienter zusammenarbeiten und schneller wiederholen. Erfahren Sie mehr darüber, wie AV&R und andere Unternehmen mit SOLIDWORKS weiter wachsen und sich weiterentwickeln.

 

 


Meltech: Marktführer im Bereich Schmelzofentechnologie und -fertigung

Induktionsofen von Meltech

Meltech ist ein unabhängiger Hersteller und Umrüster von Induktionsöfen. Das Unternehmen ist marktführend in der Konstruktion und Herstellung von kundenspezifischen Öfen mit integrierten CAD- und ECAD-Lösungen von SOLIDWORKS. Als das Unternehmen SOLIDWORKS zum ersten Mal erwarb, konnte es innerhalb von nur drei Monaten erhebliche Verbesserungen feststellen. In den letzten zehn Jahren hat sich die Größe von Meltech verdoppelt. ECAD-Tools haben Meltech dabei geholfen, die Konstruktionszeiten für die Elektrik um bis zu 40 Prozent zu verkürzen. Kürzlich wurde auch SOLIDWORKS PDM implementiert. Erfahren Sie mehr darüber, wie SOLIDWORKS Meltech und anderen Unternehmen weltweit hilft, Zeit und Geld zu sparen.

 

 


InFocus: Innovation durch Analyse mit Werkzeugen der erweiterten Simulation

 

InFocus Energy Services, Inc. LogoInFocus Energy Services, Inc. ist ein F&E-basiertes Unternehmen, das Bohrlochprodukte für die Öl- und Gasindustrie entwickelt und herstellt. SOLIDWORKS ist das Herzstück der Entwicklungsgruppe von InFocus. Das Unternehmen verwendet SOLIDWORKS für die 3D-Modellierung, Simulation, Strömungsanalyse und für Renderings. InFocus hat Zehntausende von Dollar sowie Monate an Zeit und zusätzlichen Arbeitskosten eingespart. Ein Prozess, der normalerweise Monate dauern würde, konnte auf wenige Wochen verkürzt werden. Erfahren Sie mehr darüber, wie InFocus und andere Unternehmen SOLIDWORKS und 3DEXPERIENCE Works Simulation nutzen, um Ressourcen zu sparen.

 

 


Machitech: Fertigung kundenspezifischer Schneidemaschinen mit integrierten Werkzeugen

Industrielle Machitech Automation CNC-Plasmamaschine

Machitech Automation ist ein führender Hersteller von industriellen CNC-Plasmamaschinen. Die Kunden werden buchstäblich zu Partnern im „Machitech-Erlebnis“, da sie eine wesentliche Rolle im Produktentwicklungsprozess spielen. Das Unternehmen verwendet SOLIDWORKS für die Montage, die Überprüfung von Interferenzen, die Durchführung von Bewegungs- und Spannungsanalysen und vieles mehr. Sehen Sie, wie Machitech und andere Hersteller von Industrieanlagen die Erwartungen ihrer Kunden mit SOLIDWORKS 3D-Konstruktionslösungen übertreffen.

 

 


Immer vernetzt

Der Fernzugriff auf Konstruktionsdaten ist heute ein Muss für jedes Unternehmen. Hersteller von Industrieanlagen können SOLIDWORKS Daten einfach und sicher mit der Cloud verbinden und dann zusammen mit weiteren Konstruktions-, Simulations-, Fertigungs- und Management-Tools darauf zugreifen.

Mit Collaborative Designer for SOLIDWORKS auf der 3DEXPERIENCE® Plattform können SOLIDWORKS Anwender mit ihren erweiterten Teams in einer einheitlichen Umgebung zusammenarbeiten.

Die Kommunikation zwischen den Teammitgliedern wird automatisch an einem zugänglichen Ort ermöglicht. Außerdem ist die Datenverwaltung auf der Plattform integriert, so dass bei Konstruktionsänderungen die gemeinsamen Produktdaten automatisch aktualisiert werden. Alle am Projekt Beteiligten sind dadurch immer auf dem gleichen Stand.

Das Ergebnis ist eine schnellere und effizientere Produktentwicklung. Klicken Sie hier, um mehr über Collaborative Designer for SOLIDWORKS zu erfahren.

Mehr entdecken

Mit einem integrierten 3D-Produktentwicklungssystem wie SOLIDWORKS® sehen Sie, wie Hersteller von Industrieanlagen zusammenarbeiten und innovative Anlagen und Prozesse von der Konstruktion bis zur Fertigung entwickeln können. Da SOLIDWORKS große Baugruppen effizient verwalten kann, wird weniger Zeit verschwendet, so dass Produkte schneller und kostengünstiger auf den Markt gebracht werden können.

Wenn Sie weitere Fragen haben oder eine Live-Demonstration sehen möchten, wenden Sie sich bitte an Ihren örtlichen Fachhändler, um weitere Informationen zu erhalten.

SOLIDWORKS DE
Dassault Systèmes bietet mit SOLIDWORKS komplette 3D-Softwarewerkzeuge zum Erstellen, Simulieren, Publizieren und Verwalten Ihrer Daten im Produktentwicklungsprozess und bietet zudem die notwendigen Tools zur Fertigung und Prüfung. SOLIDWORKS Produkte sind leicht erlernbar und anwendbar und lassen sich zusammen einsetzen, damit Sie Ihre Produkte besser, schneller und kostengünstiger entwickeln können. Ein Fokus liegt nach wie vor auf der Benutzerfreundlichkeit, was immer mehr Ingenieuren, Konstrukteuren und anderen Technikern die Möglichkeit gibt, die Vorteile von 3D zur praktischen Umsetzung ihrer Konstruktionen zu nutzen.