Webinar: Illustrationen und Animationen Ihrer Produkte mit SOLIDWORKS Composer

Erfahren Sie in diesem Webinar, wie Sie mit SOLIDWORKS Composer Illustrationen und interaktive Animationen Ihrer Produkte erstellen, die vollständig mit Ihrer 3D-Konstruktion assoziiert sind.

Wann? Am Freitag, 22. Mai 2020, um 13:00 Uhr

Präsentiert wird dieses deutschsprachige Webinar von unserem Experten Patrick Grasberger (SOLIDWORKS).

JETZT KOSTENLOS ANMELDEN

 
Mit SOLIDWORKS Composer können Sie schnell grafische 2D- und 3D-Inhalte erstellen, um Ihre Produkte und Prozesse klar und deutlich zu dokumentieren und zu vermarkten. Die Produktion professioneller und qualitativ hochwertiger Illustrationen und interaktiver Animationen kann auf Grundlage der 3D-Konstruktionsdaten schon während der Produktentwicklung stattfinden. Ihre Betriebsanleitungen oder repräsentatives Marketingmaterial lassen sich auch in Form eines Videos veranschaulichen.

Erfahren Sie in diesem Webinar, wie mit SOLIDWORKS Composer zukünftig alle Unklarheiten und Missverstände zwischen Konstruktion und Fertigung beseitigt werden. Komplexe Anweisungen und fehlende Dokumente waren gestern. Strukturiert und interaktiv dokumentiert werden einzelne Arbeitsschritte dargestellt.

Wir freuen uns auf IHRE ANMELDUNG zu diesem kostenlosen, deutschsprachigen Webinar.

Im Anschluss an die Präsentation haben Sie natürlich die Möglichkeit Fragen zu stellen.

Sie können nicht teilnehmen? Melden Sie sich trotzdem an und wir senden Ihnen die Aufzeichnung im Nachgang zu.

Sollten wir schon jetzt Ihr Interesse geweckt haben, können Sie direkt eine KOSTENLOSE PRODUKT-DEMO vor Ort anfordern.

SOLIDWORKS DE
Dassault Systèmes bietet mit SOLIDWORKS komplette 3D-Softwarewerkzeuge zum Erstellen, Simulieren, Publizieren und Verwalten Ihrer Daten im Produktentwicklungsprozess und bietet zudem die notwendigen Tools zur Fertigung und Prüfung. SOLIDWORKS Produkte sind leicht erlernbar und anwendbar und lassen sich zusammen einsetzen, damit Sie Ihre Produkte besser, schneller und kostengünstiger entwickeln können. Ein Fokus liegt nach wie vor auf der Benutzerfreundlichkeit, was immer mehr Ingenieuren, Konstrukteuren und anderen Technikern die Möglichkeit gibt, die Vorteile von 3D zur praktischen Umsetzung ihrer Konstruktionen zu nutzen.