DesignSpark Electrical – Upgrade Aktion zu SOLIDWORKS Electrical

Was ist DesignSpark Electrical?

DesignSpark Electrical ist ein kostenloses datenbankgestütztes, schematisches Konstruktionspaket mit einer integrierten Verknüpfung zu den RS Components Bauteilkatalogen.
So bietet sich die Möglichkeit, Schaltpläne und Standardberichte zu erstellen. Die Software wird monatlich etwa 1.500 Mal heruntergeladen und ist besonders bei Anwendern beliebt, die viele kleine Projekte erstellen.

Benutzen Sie DesignSpark Electrical?

Dann werden Sie feststellen, dass in der neuesten Version DesignSpark Electrical 2.0 die Erstellung von Schaltplänen im Gegensatz zur abgekündigten Version 1.3 auf drei Seiten beschränkt worden ist. Das ist jedoch für meisten Elektrokonstruktionen zu wenig.

Unser Angebot für DesignSpark Electrical 1.3 Anwender!

Für alle Anwender der DesignSpark Electrical Software in der Version 1.3, die diese bis zum 30.11.2019 aktiviert haben, besteht nun die Möglichkeit, auf die leistungsfähigere SOLIDWORKS Electrical Standard und Professional Softwareversion aufzurüsten. Dadurch steigert sich das Bearbeitungspotential um bis zu 50% und die Seitenbegrenzung ist passé.
Sichern Sie sich attraktive Angebotskonditionen in dem Sie
unter Angabe Ihres DesignSparks Benutzernamens und Ihres Herkunftslandes eine E-Mail mit Ihrem Anliegen an die folgende Adresse richten:
>> SOLIDWORKS.DSE-UPGRADES@3ds.com

Diese Aktion ist zeitlich begrenzt bis zum 30. Juni 2020. Nähere Informationen finden Sie auf diesen Seiten unseres Kooperationspartners RS-Components:

>> New DesignSpark Electrical and SOLIDWORKS Electrical Product family
>> DesignSpark Electrical is changing – Question: Will you have a paid upgrade for Electrical

Neu registrierte DesignSpark Electrical 2.0 Anwender

… haben selbstverständlich die Möglichkeit sich individuelle Angebote für ein SOLIDWORKS Electrical Upgrade über unsere zertifizierten Partner einzuholen:

>> Kontakt zu einem SOLIDWORKS Fachhändler in Ihrer Nähe aufnehmen

Wodurch unterscheiden sich SOLIDWORKS Electrical Produkte und DesignSpark Electrical?

Der wesentliche Unterschied zwischen SOLIDWORKS Electrical und DesignSpark Electrical besteht darin, dass man eine unbegrenzte Anzahl von Arbeitsblättern gleichzeitig verwenden kann.

SOLIDWORKS Electrical bietet außerdem mehr als ein Dutzend Standardberichte, automatisierte Kabel- u. Klemmleistenpläne, Stücklisten bis hin zu Schaltschrankzeichnungen und eine intelligente PDF-Ausgabe, inklusive Hyperlinks.

Mit SOLIDWORKS Electrical besteht der Zugriff auf das Content-Portal, in dem sowohl Daten in Form von Symbolen, Artikelinformationen als auch Fertigungsdaten für eine Vielzahl von Produkten als Download zur Verfügung stehen. Diese sind nicht auf RS Components beschränkt, wodurch sich die Möglichkeit bietet, die Elektrokonstruktion an die individuellen Bedürfnisse anzupassen.

Einen detaillierten Vergleich und eine Übersicht der Unterschiede zwischen DesignSparks Electrical und SOLIDWORKS Electrical finden Sie in diesem Video:

Welche Funktionen bietet SOLIDWORKS Electrical noch?

Die SOLIDWORKS® Electrical Lösungen vereinfachen die Erstellung von elektrischen Konstruktionen inklusive der zugehörigen Dokumentation. Dieses geschieht mit Hilfe von speziellen Werkzeugen für Konstrukteure und einer intuitiven Bedienoberfläche, mit denen der Entwurf von eingebetteten elektrischen Systemen erheblich beschleunigt werden kann.

Die wichtigsten Fähigkeiten von SOLIDWORKS Electrical auf einen Blick ²:

  • Zusammenarbeit mit mehreren Anwendern
  • Leistungsstarkes Berichtswesen und Fehlerüberprüfung
  • Bibliotheken für Symbole, Artikel, Makros
  • Microsoft Excel-Automatisierung für Ihre Schaltpläne
  • Automatisierte SPS- und Steckverbinder-Workflows
  • Optionen zur Anbindung von ERP-Systemen
  • Integrative Schnittstellen zu SOLIDWORKS PDM Professional und SOLIDWORKS PCB
  • Kollaborative Arbeitsumgebung und Datenaustausch in Echtzeit mit SOLIDWORKS CAD.
  • Und noch vieles mehr…

²Abhängig von der SOLIDWORKS Electrical Version

SOLIDWORKS DE
Dassault Systèmes bietet mit SOLIDWORKS komplette 3D-Softwarewerkzeuge zum Erstellen, Simulieren, Publizieren und Verwalten Ihrer Daten im Produktentwicklungsprozess und bietet zudem die notwendigen Tools zur Fertigung und Prüfung. SOLIDWORKS Produkte sind leicht erlernbar und anwendbar und lassen sich zusammen einsetzen, damit Sie Ihre Produkte besser, schneller und kostengünstiger entwickeln können. Ein Fokus liegt nach wie vor auf der Benutzerfreundlichkeit, was immer mehr Ingenieuren, Konstrukteuren und anderen Technikern die Möglichkeit gibt, die Vorteile von 3D zur praktischen Umsetzung ihrer Konstruktionen zu nutzen.