Kundenerfolg: CamelBak hält Sie kühl und hydratisiert mit SOLIDWORKS

Im trockenen Norden Kaliforniens arbeitet CamelBak daran, die Art und Weise, wie wir Wasser konsumieren, zu verändern. CamelBak-Flaschen sind so solide hergestellt, weil sie eine lebenslange Garantie bieten, die die Anhäufung von Deponien reduziert, da derzeit nur 10% der Einweg-Wasserflaschen recycelt werden. So wichtig wie die Reduzierung von Müll einerseits ist, widmet sich CamelBak dem Thema „Hydratisierung“ in einer Weise, die sowohl für Sie als auch für die Umwelt sicher ist.

CamelBak war das erste Unternehmen, das BPA-freie Wasserbehälter herstellt. Bisphenol A oder BPA ist eine Industriechemikalie, die seit den 1960er Jahren zur Herstellung bestimmter Kunststoffe und Harze verwendet wird. Die Innovation bei CamelBak hört jedoch nicht damit auf. Die Produkte des Unternehmens sind reich an innovativen Funktionen, wie ich nach einem Gespräch mit dem Entwicklungsteam realisierte. Es ist nicht etwas, worüber man beim Trinken aus einer CamelBak-Wasserflasche nachdenken könnte, aber jemand musste den optimalen Wasserfluss beim Trinken aus dem patentierten Beißventil berechnen, das ursprünglich auch hier erfunden wurde.

camelbak-meeting

Haltbarkeit ist ein weiterer Schlüsselfaktor. Das Entwicklerteam, einschließlich Aaron, Kelsey und Jeff, muss Teile nicht nur für die Produktion entwerfen, sondern auch für Tests. Aufgrund ihrer Geld-zurück-Garantie, müssen sie sicher sein, dass diese Produkte eine rigorose Menge an Tests durchlaufen können, und so kreieren sie einzigartige Baugruppen, die als Basis für jene Prototypen dienen, die alle Arten von Haltbarkeitstests bestehen.

Sie denken vielleicht, „Was ist so innovativ an Wasserflaschen“, aber wenn Sie darüber nachdenken – wir haben so lange aus einfachen Tassen getrunken. Vor 20 Jahren hat praktisch niemand Wasserflaschen herumgetragen. CamelBak hat das Rad für die Hydration neu erfunden, das mit dem ersten Patent auf dem Beißventil begann, das Sie auf vielen ihrer Flaschen sehen. Wir sind sehr stolz darauf, dass CamelBak SOLIDWORKS Produkte verwenden, einschließlich SOLIDWORKS Simulation und SOLIDWORKS PDM, um Innovationen hinsichtlich eines sehr wichtigen Aspekts unseres Lebens voranzutreiben.

Laden Sie sich hier die Kundengeschichte herunter

oder sehen Sie sich dieses kurze Video an, um mehr zu erfahren, und registrieren Sie sich dann, um das vollständige Video anzusehen:

Zusammenfassung:

Die Herausforderung bei CamelBak Products ist vielfältig: Sie besteht in der Erweiterung der Hydrationsprodukte von der ersten Rucksack-Linie bis in die Märkte für Flaschen, die gefilterte und militärische Hydration. Bei gleichzeitiger Steigerung der Innovationen, geht es um die Erhöhung der Haltbarkeit und Verbesserung der Entwicklungsprozesse.

Wie lässt sich das erreichen? CamelBak Products haben die Softwarelösungen SOLIDWORKS Premium, SOLIDWORKS Simulation Professional für die Analyse sowie SOLIDWORKS PDM Professional für das Produktdatenmanagement implementiert.

Was lässt sich zu den Ergebnissen sagen? Hier ein Überblick:

  • Ausweitung des Angebots auf Flaschen, gefilterte und militärische Hydratisierungsprodukte
  • Unterstützung der lebenslangen „GOT YOUR BAK“-Produktgarantie
  • Einführung der ersten BPA-freien Kunststoff-Wasserflasche
  • Erstellung von Prototypen erfolgt 10 bis 20 mal schneller

Autor: Cliff Medling, Senior Marketing Manager at SolidWorks. Um zum Originalartikel zu gelangen, klicken Sie hier.

MySolidWorks Online-Testversion

SOLIDWORKS DE
Dassault Systèmes bietet mit SOLIDWORKS komplette 3D-Softwarewerkzeuge zum Erstellen, Simulieren, Publizieren und Verwalten Ihrer Daten im Produktentwicklungsprozess und bietet zudem die notwendigen Tools zur Fertigung und Prüfung. SOLIDWORKS Produkte sind leicht erlernbar und anwendbar und lassen sich zusammen einsetzen, damit Sie Ihre Produkte besser, schneller und kostengünstiger entwickeln können. Ein Fokus liegt nach wie vor auf der Benutzerfreundlichkeit, was immer mehr Ingenieuren, Konstrukteuren und anderen Technikern die Möglichkeit gibt, die Vorteile von 3D zur praktischen Umsetzung ihrer Konstruktionen zu nutzen.