Reden ist gut – Zusammenarbeit ist besser

Die Art und Weise, wie Sie mit Kunden und der Lieferkette interagieren, hat immense Auswirkungen auf Ihre Produkte. Hugh MacLeod sagte einmal: „Jedes Produkt ist eine Art Kommunikation.“ Wir von SOLIDWORKS sind fest davon überzeugt. Uns ist stets bewusst, dass wir bei der Entwicklung neuer Technologien, die Ihre Konstruktionsvorgänge verbessern und beschleunigen, immer mit Ihnen – unserem Kunden – im Dialog bleiben müssen, um herausragende Produkte zu entwickeln. Unsere Aufgabe ist es, Werkzeuge zu entwickeln, die Ihnen den Dialog mit Ihren Kunden ermöglichen und erleichtern.

SOLIDWORKS nutzt die 3DEXPERIENCE Plattform, um unseren Kunden diesen wichtigen Dialog zu ermöglichen. Die neuen Konstruktionslösungen von SOLIDWORKS sind von Grund auf auf Zusammenarbeit ausgelegt. So können wir sicherstellen, dass all unsere Konstruktionswerkzeuge eine Kombination aus Geometrieerstellung und Zusammenarbeit bei der Konstruktion darstellen.

Eine „Social Design Community“ als Teil der 3DEXPERIENCE Plattform ist die ideale Umgebung für sämtliche „Produktgespräche“, an denen Sie beteiligt sind. Da es sich bei diesen Communitys um Online-Dienste handelt, sind Produktgespräche nicht auf die Kollegen im Büro beschränkt. Jeder, der sich beteiligen möchte, kann rund um die Uhr von einem beliebigen Standort aus wertvolles Feedback über seinen Webbrowser eingeben. Projektbeteiligte außerhalb Ihres Unternehmens können sich über ihre Mobilgeräte an Produktgesprächen beteiligen, was für eine schnelle Produktentwicklung von entscheidender Bedeutung ist und den gesamten Konstruktionszyklus verkürzt.

Da die meisten Konstrukteure gleichzeitig an mehreren Konstruktionsprojekten arbeiten, müssen sie mehrere Produktgespräche verwalten. Sie können sie, wie unten gezeigt, als einzelne Gespräche handhaben. Jeder Teilnehmer kann die neuesten Beiträge seiner Communitys einsehen. Es ist allerdings eine stark vereinfachte Darstellung eines komplexen Entwicklungsprozesses.

 

Das 3DDashboard stellt hingegen eine solidere Ansicht aller Produktgespräche bereit, in die ein Teilnehmer involviert ist. Das 3DDashboard bietet einen Überblick über alle Fortschritte und Neuigkeiten bei der Produktentwicklung und enthält verschiedene Informationen wie Threads (Blogs), Videos, Bilder und 3D-Konstruktionsdaten. Im Folgenden ist ein typisches 3DDashboard dargestellt. Am oberen Bildschirmrand sehen Sie mehrere Registerkarten, die vom Nutzer eingerichtet werden können. Diese halten ihn nicht nur über den Fortschritt neuer Konstruktionen auf dem Laufenden, sondern auch über die Unternehmensleistung insgesamt.

Ein wichtiger Aspekt von Produktgesprächen ist, dass sie zu „lebenden Dokumenten“ werden. Die Projekt-Community erlebt den Produktlebenszyklus hautnah – von der Produktentwicklung über die Nutzung bis zum Produktlebensende. Die Anzahl der an den Gesprächen beteiligten Personen ändert sich im Laufe der Zeit. Mal sind es weniger, mal mehr, je nach Bedarf. Mit zunehmender Produktreife kommen natürlich neue Gespräche über Themen wie Materialbeschaffung und Fertigung, Produkteinführung und Marketing hinzu. Die 3DEXPERIENCE Plattform erleichtert den Produktentwicklungsprozess für alle Projektbeteiligten. Alle Teammitglieder haben Zugriff auf die aktuellsten Informationen und können sehen, welche Entscheidungen in der Vergangenheit getroffen wurden. Alle Annahmen über das Produkt oder den Markt werden festgehalten, sodass Sie auch im fortgeschrittenen Produktentwicklungsstadium, wenn neue Informationen dazukommen, frühere Entscheidungen zu alten Annahmen rekapitulieren und den damaligen Entscheidungsprozess nachvollziehen können.

Während also am Anfang des Produktentwicklungsprozesses Gespräche über die Konstruktion wichtig sind, können Kunden über lebendige Produktgespräche mit Konstruktionslösungen von SOLIDWORKS 3DEXPERIENCE eine innovative Produktentwicklungskultur pflegen, was zu herausragenden Produkten für den Endkunden führt.

Weitere Informationen zu den Möglichkeiten von SOLIDWORKS Industrial Designer finden Sie im Ratgeber „Mehr Innovation und besseres Industriedesign mit SOLIDWORKS Industrial Designer.“

Web_Banner_SWID_Whitepaper_961x250

Autor: Stephen Endersby, Product Manager at Dassault Systèmes SOLIDWORKS – zum Originalartikel gelangen Sie hier.

SOLIDWORKS DE
Dassault Systèmes bietet mit SOLIDWORKS komplette 3D-Softwarewerkzeuge zum Erstellen, Simulieren, Publizieren und Verwalten Ihrer Daten im Produktentwicklungsprozess und bietet zudem die notwendigen Tools zur Fertigung und Prüfung. SOLIDWORKS Produkte sind leicht erlernbar und anwendbar und lassen sich zusammen einsetzen, damit Sie Ihre Produkte besser, schneller und kostengünstiger entwickeln können. Ein Fokus liegt nach wie vor auf der Benutzerfreundlichkeit, was immer mehr Ingenieuren, Konstrukteuren und anderen Technikern die Möglichkeit gibt, die Vorteile von 3D zur praktischen Umsetzung ihrer Konstruktionen zu nutzen.