Neue Funktionen in SOLIDWORKS PDM 2018

Die Produkte für die verteilte Datenverwaltung von Dassault Systèmes SOLIDWORKS wurden speziell dafür entwickelt, den Bedürfnissen all jener gerecht zu werden, die an Informationen intern als auch extern mit Partnern, Lieferanten und Kunden gemeinsam arbeiten müssen.

SOLIDWORKS PDM 2018 erkennt, wenn mittels 3D Interconnect eine Komponente einer Baugruppe aus einer anderen CAD-Software wie Autodesk® Inventor®, CATIA® V5, PTC CREO®, Siemens™ NX™, Solid Edge® hinzugefügt wurde. SOLIDWORKS PDM 2018 erkennt ihre Verweise und bezieht diese bei den PDM Operationen wie z.B. Ein- und Auschecken, Verwendungsnachweis, Stückliste, usw. mit ein.

  Tabelle: Dateiformat_Dateierweiterung

Dies ist aber nicht die einzige Funktion in 2018 für eine effiziente Zusammenarbeit: Für unterschiedliche Konstruktionsszenarien, Änderungsanfragen und um mit externen Konstruktionsberatern besser zusammenarbeiten zu können, bietet SOLIDWORKS PDM 2018 nun mehrere Ansätze, wie z. B. das „Verzweigen und Zusammenführen von Konstruktionen“.

Das Verzweigen einer bestehenden Dateistruktur gleicht dem Kopieren einer Struktur. SOLIDWORKS PDM Professional behält jedoch den Verlauf von Quelldateien und verzweigten Dateien bei. Sie können neue Versionen der Quelldateien aus den geänderten Versionen der verzweigten Dateien erstellen, unabhängig davon, ob diese verschoben oder umbenannt wurden.

Branch

Nachdem die Dateien in verschiedene Ordner abgelegt wurden, können Sie die verzweigten Dateien bearbeiten. Die Quelldateien bleiben dabei in ihrem ursprünglichen Zustand und mit ihrem ursprünglichen Berechtigungsstatus erhalten. Wenn die Änderungen genehmigt werden, können Sie neue Versionen der Quelldateien erstellen. Ansonsten können Sie die verzweigten Dateien löschen.

History

Darüber hinaus können nun dynamische Variablenwerte in „Struktur kopieren“ definiert werden und somit die Infomation wie z.B. „Kopiert von“ als Metadaten speichen und auf die Datenkarte schreiben.

Das sind nur ein paar der großartigen Neuerungen von SOLIDWORKS PDM 2018. Entdecken Sie viele
weitere unter http://help.solidworks.com/2018/german/WhatsNew/c_SOLIDWORKS_PDM.htm

SOLIDWORKS DE
Dassault Systèmes bietet mit SOLIDWORKS komplette 3D-Softwarewerkzeuge zum Erstellen, Simulieren, Publizieren und Verwalten Ihrer Daten im Produktentwicklungsprozess und bietet zudem die notwendigen Tools zur Fertigung und Prüfung. SOLIDWORKS Produkte sind leicht erlernbar und anwendbar und lassen sich zusammen einsetzen, damit Sie Ihre Produkte besser, schneller und kostengünstiger entwickeln können. Ein Fokus liegt nach wie vor auf der Benutzerfreundlichkeit, was immer mehr Ingenieuren, Konstrukteuren und anderen Technikern die Möglichkeit gibt, die Vorteile von 3D zur praktischen Umsetzung ihrer Konstruktionen zu nutzen.