Webinar: Flix & Flach – Darstellung konfektionierter Kabel mit SOLIDWORKS Electrical Schematic

Worum geht's?
In diesem Webinar erfahren Sie, wie Sie mit SOLIDWORKS Electrical Schematic in nur kurzer Zeit konfektionierte Kabel darstellen können.

Wann? Am 08. Oktober 2021, um 13:30 Uhr

Präsentiert wird unser 45-minütiges LIVE-Webinar von Klaus-Peter Linau – Territory Technical Senior Manager Electrical Products in EuroCentral.

JETZT KOSTENLOS ANMELDEN

 
Die rapide Elektrifizierung von Produkten bedeutet: vermehrte Konstruktion spezieller Verkabelungen, Kabelbäume und deren Konfektionierung. Anlagen, Maschinen, aber auch Konsumgüter wie eBikes – Sensoren und Aktoren mit entsprechender Verkabelung – vermutlich Ihr tägliches Brot.

Erleben Sie in diesem Webinar, wie der Einsatz von SOLIDWORKS Electrical Schematic ihren Alltag erleichtern kann durch:

  • einfache & schnelle Konstruktion konfektionierter Kabel,
  • und deren Reflexion in fertigungsgerechten Unterlagen.
  • Wie z.B. die Erstellung der flachen Darstellung und der Materialstücklisten.

Klingt interessant? Dann …

… freuen wir uns auf IHRE ANMELDUNG zu diesem kostenlosen, deutschsprachigen Webinar.
Im Anschluss an die Präsentation haben Sie natürlich die Möglichkeit Fragen zu stellen.

Sie können nicht teilnehmen? Melden Sie sich trotzdem an und wir senden Ihnen die Aufzeichnung im Nachgang zu.

Oder wenden Sie sich gern auch an Ihren örtlichen Fachhändler für mehr Infos zu den Vorteilen von SOLIDWORKS Electrical.

Webinar: Darstellung von konfektionierten Kabeln mit SOLIDWORKS Electrical Schematic

SOLIDWORKS DE
Dassault Systèmes bietet mit SOLIDWORKS komplette 3D-Softwarewerkzeuge zum Erstellen, Simulieren, Publizieren und Verwalten Ihrer Daten im Produktentwicklungsprozess und bietet zudem die notwendigen Tools zur Fertigung und Prüfung. SOLIDWORKS Produkte sind leicht erlernbar und anwendbar und lassen sich zusammen einsetzen, damit Sie Ihre Produkte besser, schneller und kostengünstiger entwickeln können. Ein Fokus liegt nach wie vor auf der Benutzerfreundlichkeit, was immer mehr Ingenieuren, Konstrukteuren und anderen Technikern die Möglichkeit gibt, die Vorteile von 3D zur praktischen Umsetzung ihrer Konstruktionen zu nutzen.