[Infografik] Welt der Bionik: Besser leben dank innovativer Technologien

Wir hören heute immer wieder, welche fantastischen Fortschritte Ingenieure im Bereich medizinischer Geräte machen. Von „Iron Man“ Robert Downey Jr., der eine im 3D-Druck erstellte Armprothese spendet, bis zur Vernichtung von Krebszellen durch revolutionäre Protonentherapie gibt es immer wieder neue, beeindruckende Innovationen. Diese Geräte machen Hoffnung auf weitere medizinische Fortschritte.

Für Konstrukteure und Ingenieure sind solche Meldungen der Beweis dafür, dass sie mit ihrem Beitrag die Welt zum Besseren verändern können.

In dieser Infografik

  • betrachten wir neue Geräte, die zu einem medizinischen Durchbruch geführt haben
  • werfen wir einen Blick auf Zukunftstechnologien, die kurz vor der Verwirklichung stehen, und
  • stellen goldene Regeln auf, die beim Konstruktionsprozess beachtet werden sollten.

Klicken Sie hier, um die Infografik anzuzeigen >>

technologische Innovationen verändern die Zukunft der Produktentwicklung in der Medizintechnik

Wenn Sie mehr über die schnelle Entwicklung neuer Produkte zu niedrigeren Kosten bei gleichzeitiger Gewährleistung von Qualität und Leistung erfahren möchten, sehen Sie sich unsere Seite zum Thema Life Science an.
Lesen Sie die Ratgeber, erfahren Sie dabei, wie wichtig Simulationstests zur Entwicklung innovativer medizinischer Geräte sind. Erleben Sie das Zyklotron von ProNova beim Abtöten von Krebszellen. Hören Sie von unseren Kunden und erfahren Sie, wie Sie Ihre medizinischen Innovationen in Rekordzeit verwirklichen können.

technologische Innovationen verändern die Zukunft der Produktentwicklung in der Medizintechnik

SOLIDWORKS DE
Dassault Systèmes bietet mit SOLIDWORKS komplette 3D-Softwarewerkzeuge zum Erstellen, Simulieren, Publizieren und Verwalten Ihrer Daten im Produktentwicklungsprozess und bietet zudem die notwendigen Tools zur Fertigung und Prüfung. SOLIDWORKS Produkte sind leicht erlernbar und anwendbar und lassen sich zusammen einsetzen, damit Sie Ihre Produkte besser, schneller und kostengünstiger entwickeln können. Ein Fokus liegt nach wie vor auf der Benutzerfreundlichkeit, was immer mehr Ingenieuren, Konstrukteuren und anderen Technikern die Möglichkeit gibt, die Vorteile von 3D zur praktischen Umsetzung ihrer Konstruktionen zu nutzen.