Video-Tipp! Sommer? Sonne? Regenwetter! SOLIDWORKS Flow Simulation hilft

In einer Reihe von Videos erhalten Sie aktuell auf unserem Blog wieder wertvolle Technik-Tipps – erstellt von den Technikern unserer Reseller aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Dies sind Videos zu einem unserer Produkte, wie beispielsweise

SOLIDWORKS CAD, Composer, Electrical, Simulation oder Visualize und weitere mehr,

die unsere Partner auf ihren YouTube Kanälen veröffentlichen und so verschiedene Themen veranschaulichen.

Sehen Sie heute einen Technik-Tipp unseres Resellers SolidLine zu SOLIDWORKS Flow Simulation mit dem Titel “Sommer? Sonne? Regenwetter! SOLIDWORKS Flow Simulation hilft„.

Ein Klick und los geht’s:

 
SolidLine AG

Neu bei SOLIDWORKS Flow Simulation

Die neue Version von SOLIDWORKS Flow Simulation 2017 brilliert mit neuen Funktionen auf Anregung unserer Kunden, mit denen Sie die Auswirkung einer Flüssigkeits- oder Gasströmung auf die Produktkonstruktionen noch schneller und einfacher in der Konstruktionsphase untersuchen. SOLIDWORKS Flow Simulation 2017 umfasst unter anderem die nachfolgenden Verbesserungen.

Bedingungen aus Komponenten niedriger Ebene: Import der Bedingung in das Modell

Möglichkeit zum Importieren der Modellbedingungen, die für andere Projekte definiert wurden (z.B. Materialeigenschaften oder Wärmeleistung). Der Aufbau einer Modellbibliothek mit vordefinierten Bedingungen kann die Projektdefinition ganz erheblich vereinfachen.

Sofortiges Umschalten zwischen transienten Zeitlösungen

Im neuen transienten Nachverarbeitungsmodus untersuchen Sie transiente Ergebnisse, ohne das Laden eines Zeitpunkts abwarten zu müssen. Die Ergebnisse werden einfach mit einem Schieberegler aktualisiert.

Optimierung mehrerer Parameter

Die parametrische Steuerung wurde um die Optimierung mehrerer Parameter ergänzt. Sie können nun eine Optimierungsstudie für mehrere Eingabevariablen ausführen. Sie können Geometrie- oder Simulationsparameter als Variablen festlegen. Für die einzelnen Variablen definieren Sie jeweils den Variationsbereich und die Zieloptimierungsvorgabe (z.B. Maximieren, Minimieren oder Abgleich mit einem Wert).

Erweiterungsmodule für Flow Simulation:

  • HVAC-Modul– bietet zusätzliche Simulationsfunktionen für fortgeschrittene Analysen zur Strahlung und thermischen Behaglichkeit
  • Elektronikkühlmodul– bietet virtuelle elektronische Modelle und eine umfassende Materialbibliothek zur Kühlsimulation
Die SOLIDWORKS Flow Simulation Lösungen umfassen:
Numerische Strömungsmechanik (CFD, Computational Fluid Dynamics)Fluidströmungsanalyse
Faktoren für thermische BehaglichkeitThermisches Management für elektronische Produkte
Visualisierung der SimulationThermische Fluidanalyse

 

MySolidWorks Online-Testversion

Stephanie Stuhrmann | SOLIDWORKS
Channel Marketing Specialist, Dassault Systemes SOLIDWORKS | SOLIDWORKS beinhaltet komplette 3D-Softwarewekzeuge zum Erstellen, Simulieren, Publizieren und Verwalten Ihrer Daten im Produktentwicklungsprozess. Weitere Infos finden Sie auf unserer Website unter http://www.solidworks.de