SOLIDWORKS Visualize und der Eckenradius

Die hilfreiche Option „Eckenradius“ in den Teileigenschaften verrundet vollständig die selektierte Geometrie. So werden realistische Renderings möglich, denn in Realität gibt es an gefertigten Bauteilen diese scharfen Kanten aus dem CAD nicht.

Bitte auf das Bild klicken, um die Option im Einsatz zu sehen:

SOLIDWORKS Visualisierungsprodukte – Kurzinfo

SOLIDWORKS® Visualisierungsprodukte (bisher als „Bunkspeed“ bezeichnet) umfassen eine Suite aus eigenständigen Softwaretools, die branchenführende Rendering-Eigenschaften mit konstruktionsrelevanten Funktionen und Workflows vereinen, sodass visuelle Inhalte für Konstrukteure, Ingenieure, Marketingexperten und andere Content-Ersteller schnell und mühelos entwickelt werden können. Importieren Sie SOLIDWORKS, Autodesk Alias®, Rhino®, SketchUp® und viele andere CAD-Formate, um beeindruckende Szenen und schließlich möglichst realistische Inhalte zu erstellen.

SOLIDWORKS Visualisierungsprodukte helfen Unternehmen, einschließlich der Mitarbeiter aus nicht-technischen Bereichen, 3D-CAD-Daten zu nutzen, um fotorealistische Marketing-Inhalte zu erstellen, die innerhalb weniger Minuten ausgedruckt oder online veröffentlicht werden können. Von statischen Bildern bis zu Animationen und detailgenauen Webinhalten – mit SOLIDWORKS Visualisierungsprodukten entstehen fotografische Inhalte, die Produkte in der realen Welt deutlich und auf emotionale Weise abbilden. Dank der einfachen, intuitiven Benutzeroberfläche erhalten Nutzer die Werkzeuge, um mühelos detailgenaue Inhalte in Fotoqualität zu entwickeln. So können alle unabhängig von ihren Vorkenntnissen bei der Entscheidungsfindung auf eine moderne 3D-Erfahrung zurückgreifen, und zwar schnell, einfach und unterhaltsam.

Durch die Verbesserung der Konzepte, welche während der Konstruktions-, Entwicklungs- und Marketingphasen betrachtet werden, unterstützen SOLIDWORKS Visualisierungsprodukte Nutzer und andere Beteiligte bei der Auswahl, Überprüfung und Verbesserung der besten und robustesten Konstruktionsentwürfe sowie bei deren Verkauf, und das schon vor der Freigabe von teuren Entwicklungs-, Prototypen- und Marketingressourcen für das Projekt. Durch eine geringere Fehlerquote sorgen Sie dafür, dass Ihre Produkte schneller zur Marktreife gelangen:

  • Verbessern Sie die Überprüfung der internen Konstruktions-, Ingenieurs- und Vertriebsabteilung, um fundiertere abschließende Entscheidungen zu treffen
  • Reduzieren Sie deutlich Kosten und die Anzahl an physischen Prototypen und gelangen Sie so viel effizienter zu finalen Konstruktionsentscheidungen
  • Stellen Sie der Marketingabteilung deutlich früher fotorealistische Bilder und Inhalte zur Verfügung, die die aktuellen Produkte in Ihren Printprodukten oder online präsentieren
  • Durch die zusätzliche Zeitersparnis bleibt mehr Zeit für die Konstruktion, was wiederum zu einem insgesamt besseren Endprodukt führt

Für weitere Infos zu SOLIDWORKS Visualize Video ansehen>

Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn12Share on Google+0Pin on Pinterest0Share on Facebook14
Stephanie Stuhrmann | SOLIDWORKS
Channel Marketing Specialist, Dassault Systemes SOLIDWORKS | SOLIDWORKS beinhaltet komplette 3D-Softwarewerkzeuge zum Erstellen, Simulieren, Publizieren und Verwalten Ihrer Daten im Produktentwicklungsprozess. Weitere Infos finden Sie auf unserer Website unter www.solidworks.de